art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein
Ganzes Video
abspielen
Schließen
scroll

Die schönste
Zeche der Welt

Das UNESCO-Welterbe
Zollverein

Steigerführung

Püttgeschichten vom ehemaligen Bergmann

Die Zollverein-App

Infos, Orientierung und Augmented Reality

Coronavirus-Pandemie

Was ist auf Zollverein möglich?

Zollverein-Kalender

Alle Veranstaltungen des Welterbes auf einen Blick

Planen Sie Ihren Besuch auf Zollverein

Anfahrt, Öffnungszeiten und gastronomische Angebote: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Besuch!

Zollverein-Führungen

Folgen Sie dem Weg der Kohle

Entdecken Sie Industriegeschichte an einem Ort, der wie kein zweiter für Superlative steht: Lernen Sie die einst größte und leistungsstärkste Steinkohlenzeche der Welt und die größte Zentralkokerei Europas kennen.

Wir empfehlen die Buchung von Tickets im Ticketshop

Anmeldung und Beratung 
Telefon 0201 246810
E-Mail besucherdienst@zollverein.de 

Essen, Trinken und Schlafen

Genießen und Übernachten auf dem Welterbe

Kreative Spitzenküche mit regionaler Note, Street Food aus aller Welt oder Kaffee und Kuchen – bei Ihrem Besuch auf dem Welterbe Zollverein steht Ihnen ein großes gastronomisches Angebot zur Verfügung. Genießen Sie diese Vielfalt in einmaliger Atmosphäre, inmitten spektakulärer Maschinen oder mit Panoramablick.

Mit einem herzlichen Glück Auf werden Sie im „hotel friends“ begrüßt. Das Designhotel mit 67 Zimmern ist individuell und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Die Lounge ist nicht nur für Hotelgäste geöffnet. Hier können Sie Ihren Tag auf dem Welterbe mit einem Frühstück beginnen, Snacks genießen oder den Abend an der Bar ausklingen lassen.

Essen & Trinken

Casino Zollverein

Innovative Spitzengastronomie mit Strahlkraft

Essen & Trinken

The Mine

Mediterrane Küche in rauer Industriekulisse

Essen & Trinken

Bistro Schacht XII

Getränke, Snacks und deftige Mahlzeiten

Essen & Trinken

Café Kohlenwäsche

Eine Imbiss-Oase im Herzen der Kohleproduktion

Essen & Trinken

“die kokerei” – café & restaurant

Spektakuläre Ausflugs-Location auf der Kokerei

Essen & Trinken

Café Zollverein auf Schacht 3/7/10

Der Treffpunkt im Phänomania

Designhotel mit Bergbauatmosphäre

Anfahrt & Geländeplan

UNESCO-Welterbe Zollverein

Das Gelände ist in zwei Areale aufgeteilt – Zeche und Kokerei. Erste Anlaufstelle für die Besucherinnen und Besucher sind die Infopunkte an den Eingängen zum Ehrenhof und am Parkplatz A1 zum Werner-Müller-Platz, im Besucherzentrum Ruhr in der Kohlenwäsche, am Parkplatz A2 sowie vor der Mischanlage auf der Kokerei.

Mit dem PKW

Für den Besuch der Zeche Zollverein geben Sie „Fritz-Schupp-Allee“ in Ihr Navigationsgerät ein. Wenn Sie zur Kokerei Zollverein möchten, nutzen Sie für Ihr Navigationsgerät bitte die Angabe „Arendahls Wiese“.

Parken und Laden

Kostenfreie Parkplätze für Autos sind ausgeschildert und befinden sich sowohl auf der Zeche (A1, A2 und B) als auch auf der Kokerei (C).

Das Parkdeck Zollverein auf Areal C (Kokerei, Im Welterbe 11) ist kostenpflichtig. Kosten: 1,80 €/Stunde, Tagesticket 7,50 €. Bitte beachten Sie: es ist keine Barzahlung möglich, aktuell kann nur mit EC-Karte gezahlt werden. Hier befinden sich vier Ladeplätze (22 kW Schnell-Lader) für E-Autos.

Für Reisebusse stehen Haltebuchten an der Fritz-Schupp-Allee zur Verfügung. Kostenfreie Parkmöglichkeiten befinden sich auf dem Parkplatz C an der Kokerei.

Auf dem Parkplatz A1 stehen zehn Ladeplätze mit HPC-Technik und 100 Prozent Ökostrom bereit, an sieben von ihnen kann mit bis zu 300 kW geladen werden. Die Bezahlung erfolgt über gängige Ladekarten und Apps sowie Ad-hoc-Laden per Kreditkarte.

Mit dem ÖPNV

Mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichen Sie das Gelände über die Haltestellen „Zollverein“ (Straßenbahn 107, auch „Kulturlinie“) und „Zollverein-Nord“ (Straßenbahn 107, auch „Kulturlinie“, Bus 170, Bus 183 oder Regionalbahn RB32) sowie die Haltestellen „Kokerei Zollverein“ und „Kohlenwäsche“ (Bus 183).

Tickets und Eintrittspreise

Günstiger als man denkt

Viel Zollverein fürs Geld
Das Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein ist jederzeit kostenfrei zugänglich. Zum Welterbe gehören die Zeche mit den ehemaligen Schachtanlagen XII und 1/2/8 sowie die Kokerei Zollverein.

Red Dot Design Museum
Di–Do und Sa-So
Einzelticket Vollzahler /ermäßigt: 6 € / 4 €
Kinder bis 11 Jahre frei
Fr
nach eigenem Ermessen [Pay-What-You-Want]

Ruhr Museum
Dauerausstellung und Portal der Industriekultur (Kohlenwäsche Basis)
Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: 8 € / 5 €
Gruppen ab 10 Personen: 6 €

Dauer-, Sonder- und Galerieausstellung und Portal der Industriekultur (Kohlenwäsche komplett)
Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: 10 € / 7 €
Gruppen ab 10 Personen: 8 €

Sonderausstellungen

Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: 6 € / 4 €
Gruppen ab 10 Personen: 5 €

Galerieausstellungen
Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: 3 € / 2 €
Gruppen ab 10 Personen: 2 €
Kinder / Jugendliche bis 17 Jahre
kostenfreier Eintritt

Phänomania Erfahrungsfeld
Vollzahler/ermäßigt: 7 € / 6 € bzw. 5 €
Kinder von 3 bis 5 Jahren: 3 €

Zollverein-Führungen
Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: ab 9,50 € / 6 €
(diverse Führungen)

Zollverein-Rundfahrten
Vollzahler /ermäßigt: 11 € / 8 €
Gruppenpreise: ab 195 €

Linie UNESCO-Welterbe Zollverein
Vollzahler: 5 €
Kinder (4-14 Jahre): 3 €
Familienticket (2 Erw. + eigene Kinder): 12 €
Gruppen ab 10 Personen, Erwachsene: 4 €, Kinder 3 €

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der wichtigsten Angebote

Das Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein ist jederzeit frei zugänglich. Zum Welterbe gehören die ehemaligen Schachtanlagen XII, 1/2/8 und die Kokerei Zollverein.

Zollverein kann rund um die Uhr besucht werden, die Außenflächen sind immer zugänglich. 

Besucherzentrum Ruhr
Mo-So 10:00-18:00 Uhr
am 24., 25. und 31.12. geschlossen

Infopunkt Kokerei
1. November 2021 bis 31. März 2022
Mo-Fr 12:00-15:00
Sa, So und feiertags 11:00-15:00
am 24., 25. und 31.12.2021 geschlossen

1. April bis 31.10.2022
täglich 11:00-17:00

Zollverein-Führungen
Ab sofort können wieder täglich Zollverein-Führungen besucht werden.

Red Dot Design Museum
11:00-18:00 Uhr, geöffnet Di-So und an Feiertagen, am 24., 25. und 31.12. geschlossen

Ruhr Museum
10:00-18:00 Uhr, täglich geöffnet, am 24., 25. und 31.12. geschlossen

Phänomania Erfahrungsfeld
Sa und So 10:00-16:00 Uhr (letzter Einlass: 14:00 Uhr)
Für Gruppen außerhalb der Ferien auch werktags möglich
24., 25., 26., 31.12. sowie am 01.01. geschlossen

Staunen erlaubt:
ein einzigartiger Ort für Erlebnisse

Täglich laden die vielfältigen Angebote auf dem 100 Hektar großen Gelände dazu ein, die Welt von Kohle, Koks, Kunst und Kultur im Herzen des Ruhrgebiets zu erleben.

MEHR ERFAHREN

Zollverein-Führungen

Entdecken Sie die Industriegeschichte

Ruhr Museum

Das Regionalmuseum des Ruhrgebiets

Red Dot Design Museum

Willkommen in der Welt des Designs!

Kunst & Kultur

PACT Zollverein

Performing Arts Choreographisches Zentrum NRW Tanzlandschaft Ruhr

Aktiv auf Zollverein

Zollverein-Eisbahn

Einzigartige Eisbahn inmitten der spektakulären Industriekulisse der Kokerei Zollverein

Kunst & Kultur

#halbzwölf

Mit Gästen aus Kultur, Kabarett, Musik und Sport, sonntags um 11.30 Uhr

Kunst & Kultur

Phänomania Erfahrungsfeld

Phänomenal interessant und voll spannender Erfahrungen

Kunst & Kultur

Kabarett und Talk

Ohne Blatt vor dem Mund

Kunst & Kultur

Kunst

Eine Kunst ist es, hier nicht auf seinen Geschmack zu kommen

Kunst & Kultur

Zollverein-Konzerte

Hörvergnügen in einzigartiger Atmosphäre

Kunst & Kultur

Fotografie auf Zollverein

Ausstellungen, Archive, Foto-Führungen

Industriedenkmal

Portal der Industriekultur

Einer faszinierenden Vergangenheit auf der Spur

Kunst & Kultur

Werksschwimmbad

Schon mal so verrückt baden gegangen?

Aktuelle Veranstaltungen
und kommende Highlights

Zukunftsstandort mit Perspektiven

Wo vor mehr als 150 Jahren Kohle gefördert wurde, wird heute die Zukunft gestaltet, werden Impulse für neue Ideen gesetzt und große Momente erlebbar gemacht: als Bildungsstandort, Gründerzentrum oder Eventlocation.

MEHR ÜBER DEN STANDORT ZOLLVEREIN ERFAHREN

Unternehmen auf Zollverein

Wirtschaftsstandort Welterbe

Standortentwicklung

Der Standort Zollverein

Eventlocations auf Zollverein

Zollverein Eventlocations

Campus Welterbe Zollverein

Auf Zollverein: die Folkwang Universität der Künste

Aktuelle Entwicklungen

„Wir wollen noch digitaler werden“

Resümee und Ausblick

Über Zollverein

Red Dot Award: Brands & Communication Design 2021

Zehn Projekte und eine Marke mit den höchsten Wettbewerbsauszeichnungen geehrt

Innovatives Welterbe

Zwischen Konservierung und nachhaltiger Entwicklung

Industrielles Welterbe

Internationaler Kongress auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein

Lebendige Geschichtsvermittlung

Förderung durch die NRW-Stiftung

Beratungsfirma auf Zollverein

Interview mit Geschäftsführer Björn Angenendt

Aktuelle Entwicklungen

RAG Campus auf Zollverein

Arbeiten in der ehemaligen Kaue

Freunde und Förderer Zollverein

Förderverein unterstützt neue Projekte

Aktuelle Entwicklungen

Das Fotogedächtnis Deutschlands

Nationales Bundesinstitut für Fotografie

Geschichtskreis Stoppenberg

Lokale Historie erfahren

Aktuelle Entwicklungen

Auf gute Nachbarschaft

Begegnung und Zusammenarbeit mit dem Bezirk

Digitales Zollverein

Die Zollverein-App

Navigation auf dem Welterbe

Historie

Eine Aufgabe für Generationen

Andenken an die schönste Zeche der Welt

Orientierung auf Zollverein

Alles auf einen Blick

Aktuelle Entwicklungen

Triple Z wächst weiter

Hallen für Innovation und Produktion

Reallabor des Wandels

Initiative zur Digitalisierung auf dem Welterbe

Sanierungsarbeiten auf Zollverein

Fertigstellung während des Lockdowns

Mehr Platz für kreative Ideen

Steigerhäuser ergänzen das Gründungszentrum

„Symbol der Zukunft“

Zukunftsstandort für Kultur und Wirtschaft

News

Topnews

Zollverein: Verträge für Stiftungsvorstände verlängert

Essen. Prof. Dr. Hans-Peter Noll und Prof. Heinrich Theodor Grütter bilden weitere drei Jahre den Vorstand der Stiftung Zollverein, die das UNESCO-Welterbe erhält, bewahrt und entwickelt. Noll als Vorsitzender und Grütter als Mitglied des Vorstands wurden durch den Stiftungsrat bestätigt,…
Weiterlesen
09.12.2021

Kleine Seen, großer Glühwein

Weihnachts-Sonntalk #halbzwölf mit Peter Großmann, Purple Schulz und Fritz Eckenga
07.12.2021

Grubenfahrt mit Ina Scharrenbach

Ministerin besichtigt mit Peter Schrimpf die Grubenwasserhaltung in 1000 Metern Tiefe
18.11.2021

Stiftung Zollverein und Ruhr Museum setzen „2G“-Regel um

Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen ab Montag, 22. November 2021, nur für Geimpfte und Genesene. Regel gilt auch für die Zollverein-Eisbahn
12.11.2021

Pixelprojekt auf Zollverein startet

Erste Ausstellung der neuen Reihe mit Fotos von Amina Falah

Nichts verpassen: der Zollverein-Newsletter

Das Welterbe Zollverein ist immer in Bewegung. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie über Veranstaltungen und Entwicklungen auf der schönsten Zeche der Welt.

Eventlocations auf Zollverein

Zollverein Eventlocations

Zollverein als Reiseziel für Gruppen und Individualtouristen

Immer wieder einen Besuch wert

Newsroom

Unsere Angebote für Journalisten, Blogger und Online-Multiplikatoren