art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

Hinweis Corona-Pandemie

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden viele Veranstaltungen, Führungs- und Freizeitangebote abgesagt. Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes und die Allgemeinverfügung der Stadt Essen ermöglichen die Öffnung der musealen Angebote, das Ruhr Museum, das Red Dot Design Museum sowie das Phänomania Erfahrungsfeld begrüßen aktuell Gäste. Voraussetzung für einen Besuch ist ein tagesaktuelles negatives Schnelltestergebnis (Schnelltests können in Halle 12 durchgeführt werden), ein Zeitfensterticket und die Dokumentation der Kontaktdaten (Ruhr Museum mit Luca-App möglich). Zollverein-Führungen finden nicht statt.

Bitte achten Sie auf tagesaktuelle Hinweise!

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.

scroll

Phänomania Erfahrungsfeld

Aktivieren Sie Ihre Sinne

Phänomenal interessant und voll spannender Erfahrungen

Schwerelosigkeit erleben? Ins Unendliche schauen? Sich den Boden unter den Füßen wegziehen lassen? All das erleben Sie im so aufregenden wie lehrreichen Phänomania Erfahrungsfeld auf Zollverein.

An über 120 Versuchsstationen auf 1.200 m² im Innenbereich und auf weiteren 3.500 m² im Außengelände können Besucher aller Altersgruppen spielerisch die Welt der Wissenschaften, physikalischen Phänomene und menschlichen Sinne erforschen und ihre Umwelt neu entdecken. Erfahren Sie, wie das Auge sieht, die Nase riecht, die Ohren hören, die Haut fühlt und der Körper schwingt. Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht!

Den Anfang machte Ende der 60er-Jahre das „Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne“ des Essener Pädagogen und Künstlers Hugo Kükelhaus, das erstmals 1967 auf der Weltausstellung in Montreal zu sehen war. Bis Mitte der 90er-Jahre wurde das Erfahrungsfeld mit seinen interaktiven Stationen zur Entdeckung der eigenen Sinne an über 60 Orten im In- und Ausland gezeigt. 1996 fand es schließlich im denkmalgeschützten Fördermaschinenhaus der Zollverein-Schachtanlage 3/7/10 in Essen eine feste Heimat – und wurde dort ab 2006 um die typischen Experimentierstationen der Phänomania und den Themenbereich der physikalischen Phänomene und Naturwissenschaften ergänzt.

Aktueller Hinweis
Das Phänomania Erfahrungsfeld ist wieder geöffnet. Der Besuch ist nur mit Terminbuchung, negativem Testergebnis und Dokumentation möglich. Besucherinnen und Besucher können dazu telefonisch unter Tel 0201 61799-621 einen Termin vereinbaren. 

Preise

Eintrittspreise
  • Kinder (4 - 17 Jahre) 12 €
  • Erwachsene (ab 18 Jahren) 15 €
  • Gruppe (bis zu 20 Personen) 200 €

Zeiten

Zeitfenster für Gruppenbesuche
  • bitte telefonisch erfragen
Kindergeburtstage
  • sind aktuell nur als normale Tour möglich

Ort und
Kontakt

Adresse
  • Phänomania Erfahrungsfeld
    Schacht 3/7/10, Am Handwerkerpark 8-10, Essen
    / Anreise mit dem Auto: Privatparkplatz, Zufahrt über Am Handwerkerpark // Anreise mit ÖPNV: Bus 348 (Haltestelle: Huestraße)
Essen & Trinken

Café Zollverein

Der Treffpunkt auf Zollverein Schacht 3/7/10
Eventlocations

Schacht 3/7/10

Veranstaltungslocation in historischer Fördermaschinenhalle
Essen, Trinken und Schlafen

Picknick auf dem Fördergerüst

Event für zwei bis fünf Personen auf Schacht 3/7/10
Zollverein für Familien und Kinder

Kindergeburtstag im Denkmalpfad Zollverein

Wieder ein Jahr älter werden und echte Abenteuer erleben!
Kunst & Kultur

Ruhr Museum

Regionalmuseum des Ruhrgebiets
Natur & Aktiv

Soccer-Golf

Das Runde muss ins Eckige

Hinweis Corona-Pandemie

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden viele Veranstaltungen, Führungs- und Freizeitangebote abgesagt. Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes und die Allgemeinverfügung der Stadt Essen ermöglichen die Öffnung der musealen Angebote, das Ruhr Museum, das Red Dot Design Museum sowie das Phänomania Erfahrungsfeld begrüßen aktuell Gäste. Voraussetzung für einen Besuch ist ein tagesaktuelles negatives Schnelltestergebnis (Schnelltests können in Halle 12 durchgeführt werden), ein Zeitfensterticket und die Dokumentation der Kontaktdaten (Ruhr Museum mit Luca-App möglich). Zollverein-Führungen finden nicht statt.

Bitte achten Sie auf tagesaktuelle Hinweise!

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.