art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

Hinweis Corona-Pandemie

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden viele Veranstaltungen, Führungs- und Freizeitangebote abgesagt. Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes und die Allgemeinverfügung der Stadt Essen ermöglichen die Öffnung der musealen Angebote, das Ruhr Museum, das Red Dot Design Museum sowie das Phänomania Erfahrungsfeld begrüßen aktuell Gäste. Voraussetzung für einen Besuch ist ein tagesaktuelles negatives Schnelltestergebnis (Schnelltests können in Halle 12 durchgeführt werden), ein Zeitfensterticket und die Dokumentation der Kontaktdaten (Ruhr Museum mit Luca-App möglich). Zollverein-Führungen finden nicht statt.

Bitte achten Sie auf tagesaktuelle Hinweise!

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.

scroll

Ruhr Museum

Das Regionalmuseum des Ruhrgebiets

Eine aufregende Zeitreise durch die Natur- und Kulturgeschichte des Reviers

Das Ruhr Museum, das zum Auftakt des Kulturhauptstadtjahres RUHR.2010 in der ehemaligen Kohlenwäsche eröffnete, ist das Regionalmuseum des Ruhrgebiets.

Seine Dauerausstellung widmet sich mit 6.000 Exponaten der faszinierenden Geschichte einer der größten Industrieregionen der Welt – der Entstehung der Kohle vor 300 Millionen Jahren bis zum heutigen Strukturwandel zur Metropole Ruhr. Die Ausstellung verbindet Natur- und Kulturgeschichte und präsentiert Mythen, Bilder und Phänomene des Reviers, die ungeheuren Dimensionen der Erdgeschichte, die lange Geschichte der Industrialisierung ebenso wie ihre Folgen und zukünftige Perspektiven.

Aktueller Hinweis Öffnungszeiten
Aufgrund von Wartungsarbeiten bleiben das Ruhr Museum, das Portal der Industriekultur und die gesamte Kohlenwäsche am 22. und 23.04.2021 für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Der Ticketpunkt auf dem Werner-Müller-Platz ist an beiden Tagen geöffnet.

Aktueller Corona-Hinweis
Ab sofort ist das Ruhr Museum wieder täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Für Familien mit Kindern stehen kostenlos Quizze für die aktuellen drei Ausstellungen zur Verfügung. Führungen und Veranstaltungen finden momentan nicht statt. Auch auf die Ausleihe von Audioguides und Vermittlungsangeboten wie der Museumstasche wird aus Hygienegründen verzichtet. Der Besuch ist nur mit Terminbuchung, negativem Testergebnis und Dokumentation möglich. Besucherinnen und Besucher können dazu Zeitfenstertickets über den Onlineshop buchen und müssen ihre persönlichen Daten dokumentieren. Das Tragen von medizinischen Masken für Gäste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kohlenwäsche ist Pflicht. Die Begrenzung der Besucherzahl für Räume und Fahrstühle wurde aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung angepasst. 

Luca-App
Um den Gästen eine sichere und verschlüsselte Kontaktdatenermittlung zu ermöglichen, nutzt das Ruhr Museum ab sofort die Luca-App. Mit ihrem Smartphone können die Besucherinnen und Besucher einen QR-Code scannen. Die Kontaktdaten werden dabei verschlüsselt abgelegt und können nur durch die zuständigen Gesundheitsämter im Fall einer nötigen Nachverfolgung abgerufen werden, um Infektionsketten zu ermitteln. Die App ist kostenlos für Android und iOS verfügbar.

Dauerausstellung

Gegenwart, Gedächtnis und Geschichte des Ruhrgebiets

Von der Entstehung der Kohle vor 300 Millionen Jahren bis zum heutigen Strukturwandel zur Metropole Ruhr
Mehr erfahren

Kindheit im Ruhrgebiet

Galerie-Ausstellung im Ruhr Museum

Kindergeburtstag im Ruhr Museum

Feiern im Museum

Eintrittspreise

Ruhr Museum Dauerausstellung und Portal der Industriekultur
  • Einzelticket Vollzahler/ermäßigt 8 € / 5 €
  • Gruppen ab 10 Personen 6 €
  • kostenloser Eintritt für Studierende (unter 25 Jahren) und Anreiner (Bewohner Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg) gegen Vorlage ihres Ausweises

Galerieausstellung
  • Einzelticket Vollzahler/ermäßigt 3 € / 2 €
  • Gruppen ab 10 Personen 2 €
Ruhr Museum Dauer-, Sonder- und Galerieausstellung und Portal der Industriekultur (Kohlenwäsche komplett)
  • Einzelticket Vollzahler/ermäßigt 10 € / 7 €
  • Gruppen ab 10 Personen 8 €
Kostenfreier Eintritt
  • Kinder / Jugendliche unter 18 Jahren, Studierende unter 25 Jahren Eintritt frei
    Anwohner (Bewohner Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg) gegen Vorlage ihres Ausweises Eintritt frei

Zeiten

Öffnungszeiten
  • Mo-So 10-18 Uhr
  • Aufgrund von Wartungsarbeiten bleiben das Ruhr Museum, das Portal der Industriekultur und die gesamte Kohlenwäsche am 22. und 23.04.2021 für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Der Ticketpunkt auf dem Werner-Müller-Platz ist an beiden Tagen geöffnet.

    Heiligabend (24.12.), 1. Weihnachtstag (25.12.) und Silvester (31.12.) geschlossen

Ort und
Kontakt

Adresse
  • Ruhr Museum
    in der Kohlenwäsche, UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen
    // Anreise mit dem Auto: Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue // Anreise mit ÖPNV: Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)
Familien und KInder

Biparcours-App

Interaktive Rallye durchs Ruhr Museum für Smartphone und Tablet / Evtl. Ab Mai 2021
Aktuelle Entwicklungen

Zentral- und Schaudepot

Umbau der ehemaligen Salzfabrik auf der Kokerei
Essen, Trinken und Schlafen

Café Kohlenwäsche

Getränke und Snacks im Herzen der Kohleproduktion
Shops & Souvenirs

Buchhandlung Walther König in der Kohlenwäsche

Gute Bücher und schöne Andenken
Industriedenkmal

Portal der Industriekultur

Im Herzen des UNESCO Welterbes
Kunst & Kultur

Red Dot Design Museum

2.000 Designobjekte zum Anfassen
Besucherinformation

Besucherzentrum Ruhr

Willkommen in der Metropole Ruhr

Hinweis Corona-Pandemie

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden viele Veranstaltungen, Führungs- und Freizeitangebote abgesagt. Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes und die Allgemeinverfügung der Stadt Essen ermöglichen die Öffnung der musealen Angebote, das Ruhr Museum, das Red Dot Design Museum sowie das Phänomania Erfahrungsfeld begrüßen aktuell Gäste. Voraussetzung für einen Besuch ist ein tagesaktuelles negatives Schnelltestergebnis (Schnelltests können in Halle 12 durchgeführt werden), ein Zeitfensterticket und die Dokumentation der Kontaktdaten (Ruhr Museum mit Luca-App möglich). Zollverein-Führungen finden nicht statt.

Bitte achten Sie auf tagesaktuelle Hinweise!

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.