art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo
Erleben
Erleben
Besuch planen
Besuch planen
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.

Denkmalpfad Zollverein

Führungen auf Zeche und Kokerei

Entdecken Sie Industriegeschichte

… an einem Ort, der wie kein zweiter für Superlative steht: Lernen Sie bei einer unserer Führungen die einst größte und leistungsstärkste Steinkohlenzeche der Welt und die größte Zentralkokerei Europas kennen.

Im Denkmalpfad Zollverein können Sie den Weg der Kohle in den authentisch erhaltenen Anlagen der Zeche und Kokerei nachvollziehen. Gigantische Maschinen, Transportbänder, Förderwagen, Bunker und Trichter stehen für eine bewegte und bewegende Industriegeschichte. Wo einst bis zu 12.000 Tonnen Kohle am Tag gefördert, aufbereitet und schließlich zu Koks veredelt wurden, erleben Sie die Arbeitsorte mehrerer Generationen von Bergleuten und Kokereiarbeitern.

Neben technischen Details zur Zeche und Kokerei erhalten Sie im Denkmalpfad Zollverein viele anschauliche Informationen über die damaligen Arbeits- und Lebensbedingungen der Kumpel und Koker: über die Gefahren im Bergbau, die Auswirkungen von Rationalisierung und Stilllegung und das Alltagsleben in der Zechensiedlung. Außerdem erfahren Sie viel Wissenswertes über die facettenreiche Entwicklung Zollvereins vom aktiven Industriekomplex zum UNESCO-Welterbe.

Wir freuen uns darauf, Sie bei einer Führung im Denkmalpfad Zollverein begrüßen zu dürfen, und wünschen Ihnen viele interessante Entdeckungen, Einblicke und Erlebnisse.

Entdecken Sie in Führungen die Industriegeschichte der Zeche und Kokerei Zollverein

Vom aktiven Bergwerk zum modernen Kulturstandort: Das Welterbe Zollverein eröffnet eine große Bandbreite an Themen, die wir Ihnen in unseren Führungen näherbringen. Die Themenführungen rund um die ehemals „schönste Zeche der Welt“ und größte Kokerei Europas finden Sie hier.

Zeitzeugen

Meine Arbeit auf der Kokerei

Zeitzeugenführung mit Geschichten aus erster Hand

Steigerführung mit Püttgeschichten

Ein ehemaliger Bergmann zeigt seine Zeche

Über Maloche, Dönekes und Stullen

Abendliche Spezialführung mit kulinarischem Ausklang

Zollverein-Rundfahrt mit Zeitzeugen

Geführte Bustour über Zeche und Kokerei mit Geschichten von damals

Abendführungen

Nachtschicht auf Schacht XII

Unterwegs mit Helm und „Henkelmann“

Steigerführung mit Püttgeschichten

Ein ehemaliger Bergmann zeigt seine Zeche

Dem Kalinowski sein Pütt

Szenen aus der Geschichte der Zeche Zollverein

Die Kokerei in anderem Licht

Abendführung über Arbeit und Wandel

Vollmond auf Zollverein

Abendliche Führung über die Zeche und Kokerei

Fotoführungen

Zeche fotogen

Führung für Hobby-Fotografen

Kokerei fotogen

Führung für Hobby-Fotografen

Zollverein fotogen spezial

Führung für Hobby-Fotografen über die Zeche und Kokerei

Spezialführungen

Die ersten 100 Jahre der Zeche Zollverein

Auf dem Weg zur größten Schachtanlage im Revier

Schichtwechsel

Bergbau, Kohleausstieg und Strukturwandel auf Zollverein

Das Zeitalter der Kohle und Kokerei Zollverein

Spezialführung

Zollverein-Architektur gestern und heute

Die klassische Moderne und ihre Erben

Kunstführung

Zeitgenössische Künstler und ihr Wirken auf Zollverein

Grüne ParkTour

Führung durch den Zollverein Park

Team Challenge auf der Zeche

Interaktives Angebot für Firmen- und Privatgruppen

Führungen: Dnkmalpfad Zollverein

Führung für Blinde und Sehbehinderte

Über Kohle und Kumpel / Der Weg der Kohle auf der Zeche

Führungen: Denkmalpfad Zollverein

Führung in Gebärdensprache

Über Kohle und Kumpel / Der Weg der Kohle auf der Zeche

Führungen: Denkmalpfad Zollverein

Führung mit Hörverstärkern

Über Kohle und Kumpel / Der Weg der Kohle auf der Zeche

Hömma, is denn schon Weihnachten?!

Szenische Führung mit Graf Koks und seiner Sippe

Barbaraführung

Vorweihnachtliche Führung über die Schutzpatronin der Bergleute

Dem Kalinowski sein Pütt

Szenen aus der Geschichte der Zeche Zollverein

Rundfahrten

Kleine Zollverein-Rundfahrt

Geführte Bustour über Zeche und Kokerei

Industriedenkmal

Große Zollverein-Rundfahrt

Geführte Bustour über Zeche und Kokerei mit Zwischenstopps

Zollverein-Rundfahrt mit Zeitzeugen

Geführte Bustour über Zeche und Kokerei mit Geschichten von damals

Familien und Kinder

Familienschicht

Familienschicht

Die Kokerei für Groß und Klein

Familienführung für alle ab 5 Jahren

Mit dem Bergmann durch die Zeche

Führung für Kinder und Jugendliche von 5 bis 15 Jahren

Wir sind die Koksmeister!

Führung für Kinder von 5 bis 12 Jahren

Zechenschicht

Führung für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Das Geheimnis der Zeche Zollverein

Willi Matuschek und der vergessene Schatz – Führung für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Kindergeburtstag

Wieder ein Jahr älter werden und echte Abenteuer erleben!

Was macht die Kohle in der Zeche?

Führung für Kinder von 5 bis 12 Jahren

Allgemeine Informationen

Öffentliche Führungen

Bitte melden Sie sich zu den öffentlichen Führungen unbedingt telefonisch oder per E-Mail an. Andernfalls können wir Ihre Teilnahme nicht garantieren. Wir empfehlen Ihnen, festes Schuhwerk und strapazierfähige sowie witterungsgerechte Kleidung zu tragen. Fast alle Führungen (außer „Vollmond auf Zollverein“, „Barbaraführung“ und „Zollverein fotogen spezial“) sind auch als Gruppenführung an einem Termin Ihrer Wahl buchbar.

Individuell gebuchte Gruppenführungen

Bei einer Gruppengröße ab zehn Personen empfehlen wir die Buchung individueller Gruppenführungen. Spezielle Wünsche zu Führungsdauer und Themenschwerpunkten können berücksichtigt werden. Auch zu fremdsprachigen Führungen sowie den Angeboten für Schulklassen und Kindergartengruppen beraten wir Sie gerne.

Optional wählbare Themenschwerpunkte

Architektur, Technik, Bergbau, Sozialgeschichte, Kunst, Strukturwandel

Fremdsprachen (nach Verfügbarkeit)

Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Spanisch

Zuschläge

Bitte beachten Sie, dass zum regulären Gruppenpreis bei fremdsprachigen Führungen und bei Führungen nach 19.00 Uhr jeweils ein Zuschlag hinzukommt.

Ermäßigungsberechtigt bei öffentlichen Führungen sind
  • Schüler und Studierende bis 24 Jahre
  • Empfänger von Arbeitslosengeld (ALG I & II), Sozialhilfe sowie von Leistungen nach dem Unterhaltssicherungsgesetz (USG) mit Nachweis
  • Teilnehmer am Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ)
    und Bundesfreiwilligendienst (BFD) mit Nachweis
  • Menschen mit Behinderungen ab einem Grad der Behinderung von 70 mit amtlichem Ausweis
  • Mit Merkzeichen „B“ im amtlichen Ausweis erhält eine Begleitperson freien Eintritt.
  • Bitte beachten Sie, dass der Denkmalpfad Zollverein nicht durchgängig barrierefrei ist.
  • Inhaber der Essen „dabei sein“-Karte (Ermäßigung gilt für ausgewählte Angebote des Denkmalpfads Zollverein).
Downloads

Eintrittspreise

Preise variieren je nach Angebot

Zeiten

Die Zeiten variieren je nach Angebot.

Ort

Der jeweilige Treffpunkt Ihrer Führung wird Ihnen bei der Buchung bekanntgegeben.

Übersichtsplan Denkmalpfad Zollverein

Der jeweilige Treffpunkt Ihrer Führung wird Ihnen bei der Buchung bekanntgegeben.

Anmeldung und Beratung

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.