art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.
Ganzes Video
abspielen
Schließen
scroll

Die schönste
Zeche der Welt

Das UNESCO-Welterbe
Zollverein

ExtraSchicht

Nacht der Industriekultur // 29.06.2019

Zollverein-Führungen

Entdecken Sie Industriegeschichte an einem Ort, der wie kein zweiter für Superlative steht: Lernen Sie die einst größte und leistungsstärkste Steinkohlenzeche der Welt und die größte Zentralkokerei Europas kennen.

Zu den Führungen

Über Kohle und Kumpel

Der Weg der Kohle auf der Zeche

Durch Koksofen und Meistergang

Führung: Der Weg der Kohle auf der Kokerei

Von Kohle und Koks

Der Weg der Kohle von der Zeche zur Kokerei

Folgen Sie dem Weg der Kohle

Planen Sie Ihren Besuch auf Zollverein

Anfahrt, Öffnungszeiten und gastronomische Angebote: Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Besuch!

Zollverein-Führungen

Folgen Sie dem Weg der Kohle

Entdecken Sie Industriegeschichte an einem Ort, der wie kein zweiter für Superlative steht: Lernen Sie die einst größte und leistungsstärkste Steinkohlenzeche der Welt und die größte Zentralkokerei Europas kennen.

Anmeldung und Beratung
Telefon 0201 246810
E-Mail besucherdienst@zollverein.de

Über Kohle und Kumpel

Durch Koksofen und Meistergang

Von Kohle und Koks

Essen & Trinken

Von Currywurst bis New World Cuisine

Kreative Spitzenküche mit regionaler Note, Street Food aus aller Welt oder traditionelle Butterzeit wie bei Bergleuten – bei Ihrem Besuch auf dem Welterbe Zollverein steht Ihnen ein breites gastronomisches Angebot zur Verfügung. Genießen Sie innovative Kochkunst, bitten Sie Ihre Lieben zur Familientafel mit Panoramablick oder spannen Sie nach dem Museumsbesuch bei Kaffee und Kuchen inmitten spektakulärer Maschinen aus. Lassen Sie es sich schmecken!

Essen & Trinken

Casino Zollverein

Innovative Spitzengastronomie mit Strahlkraft

Essen & Trinken

Café Kohlenwäsche

Eine Imbiss-Oase im Herzen der Kohleproduktion

Essen & Trinken

“die kokerei” – café & restaurant

Spektakuläre Ausflugs-Location auf der Kokerei

Essen & Trinken

Café Zollverein

Kaffeetafel mal ganz anders

Anfahrt & Geländeplan

UNESCO-Welterbe Zollverein

Das Gelände ist in drei Areale aufgeteilt: Areal A [Schacht XII], Areal B [Schacht 1/2/8] und Areal C [Kokerei]. Erste Anlaufstelle für die Besucher sind die Infopunkte an den Eingängen zum Ehrenhof und zum Forum, im Ruhr.Visitorcenter Essen / Besucherzentrum Ruhr in der Kohlenwäsche [A14], am Parkplatz A2 sowie vor der Mischanlage [C70] auf der Kokerei.

Mit dem PKW

Für den Besuch der Zeche Zollverein geben Sie „Fritz-Schupp-Allee“ in Ihr Navigationsgerät ein. Wenn Sie zur Kokerei Zollverein möchten, nutzen Sie für Ihr Navigationsgerät bitte die Angabe „Arendahls Wiese“.

Parken

Kostenfreie Parkplätze für PKW befinden sich in Areal A [Schacht XII, Parkplatz A1 und A2], Areal B [Schacht 1/2/8, Parkplatz B] und Areal C [Kokerei, Parkplatz C).

Das Parkdeck Zollverein auf Areal C [Kokerei, Im Welterbe 11] ist kostenpflichtig. Kosten: 1,80 €/Stunde, Tagesticket 7,50 €. Bitte beachten Sie: es ist keine Barzahlung möglich, aktuell kann nur mit EC-Karte gezahlt werden. Hier befinden sich auch 4 Ladeplätze (22 kW Schnell-Lader) für E-Autos.

Für Reisebusse stehen Haltebuchten an der Fritz-Schupp-Allee zur Verfügung. Kostenfreie Parkmöglichkeiten befinden sich auf Parkplatz C [Kokerei].

Aktuelle Hinweise: Der Parkplatz A2 zwischen Schacht XII und Schacht 1/2/8 wird von noch bis August 2019 umfassend instand gesetzt und ist nur begrenzt befahrbar, die Zufahrten werden teils gesperrt. Bitte nutzen Sie in dieser Zeit alle anderen Parkplätze auf dem Welterbe-Areal.

Mit dem ÖPNV

Mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichen Sie das Gelände über die Haltestellen „Zollverein“ (Straßenbahn 107, auch „Kulturlinie“) und „Zollverein-Nord“ (Straßenbahn 107, auch „Kulturlinie“, Bus 170, Bus 183 oder S-Bahn 2).

Tickets und Eintrittspreise

Günstiger als man denkt

Viel Zollverein fürs Geld
Das Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein ist jederzeit kostenfrei zugänglich. Zum Welterbe gehören die ehemaligen Schachtanlagen XII, 1/2/8 und die Kokerei Zollverein.

Red Dot Design Museum
Di–Do und Sa-So
Einzelticket Vollzahler /ermäßigt: 6 € / 4 €
Kinder bis 11 Jahre frei
Fr
nach eigenem Ermessen [Pay-What-You-Want]

Ruhr Museum
Dauerausstellung und Portal der Industriekultur (Kohlenwäsche Basis)
Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: 8 € / 5 €
Gruppen ab 10 Personen: 6 €

Dauer-, Sonder- und Galerieausstellung und Portal der Industriekultur (Kohlenwäsche komplett)
Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: 10 € / 7 €
Gruppen ab 10 Personen: 8 €

Sonderausstellungen

Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: 6 € / 4 €
Gruppen ab 10 Personen: 5 €

Galerieausstellungen
Einzelticket Vollzahler/ermäßigt: 3 € / 2 €
Gruppen ab 10 Personen: 2 €
Kinder / Jugendliche bis 17 Jahre
kostenfreier Eintritt

Phänomania Erfahrungsfeld
Vollzahler/ermäßigt: 7 € / 6 € bzw. 5 €
Kinder von 3 bis 5 Jahren: 3 €

Zollverein-Führungen
diverse Führungen: ab 6 €

Zollverein-Rundfahrten
Vollzahler /ermäßigt: 11 € / 8 €
Gruppenpreise: ab 195 €

Linie UNESCO-Welterbe Zollverein
Vollzahler: 5 €
Kinder (4-14 Jahre): 3 €
Familienticket (2 Erw. + eigene Kinder): 12 €
Gruppen ab 10 Personen, Erwachsene: 4 €, Kinder 3 €

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der wichtigsten Angebote

Das Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein ist jederzeit frei zugänglich. Zum Welterbe gehören die ehemaligen Schachtanlagen XII, 1/2/8 und die Kokerei Zollverein.

Ruhr.Visitorcenter Essen
10:00-18:00 Uhr, täglich geöffnet, am 24., 25. und 31.12. geschlossen

Infopunkt Kokerei
April bis Oktober
Mo-Fr 11:00-15:00
Sa, So und feiertags 11:00-17:00 Uhr

November bis März
Mo-Fr 12:00-15:00
Sa, So und feiertags 11:00-15:00 Uhr
am 24., 25. und 31.12. geschlossen

Zollverein-Führungen
April bis Oktober
Werktags: täglich öffentliche Führungen 11:00, 14:00 und 16:00 Uhr (Schacht XII) sowie 11:30 und 14:30 Uhr (Kokerei)
Sonn- und feiertags: täglich öffentliche Führungen stündlich zwischen 11:00-17:00 Uhr (Schacht XII) sowie 11:30, 12:30, 14:30, 15:30 und 16:30 Uhr (Kokerei)

November bis März
Werktags: täglich öffentliche Führungen 11:00 und 14:00  (Schacht XII) und 14:30 Uhr (Kokerei)
Sonn- und feiertags: täglich öffentliche Führungen stündlich zwischen 11:00-16:00 Uhr (Schacht XII) sowie 11:30 und 14:30 Uhr (Kokerei)

Red Dot Design Museum
11:00-18:00 Uhr, geöffnet Di-So und an Feiertagen, am 24., 25. und 31.12. geschlossen

Ruhr Museum
10:00-18:00 Uhr, täglich geöffnet, am 24., 25. und 31.12. geschlossen

Phänomania Erfahrungsfeld
9:00-18:00 Uhr (Mo-Fr), 10:00-18:00 Uhr (Sa, So und an Feiertagen), am 24., 25., 26., 31.12. sowie am 01.01. geschlossen

Staunen erlaubt:
ein einzigartiger Ort für Erlebnisse

Täglich laden die vielfältigen Angebote auf dem 100 Hektar großen Gelände dazu ein, die Welt von Kohle, Koks, Kunst und Kultur im Herzen des Ruhrgebiets zu erleben.

MEHR ERFAHREN

Zollverein-Führungen

Entdecken Sie die Industriegeschichte

Ruhr Museum

Das Regionalmuseum des Ruhrgebiets

Red Dot Design Museum

Willkommen in der Welt des Designs!

Kunst & Kultur

Bauhaus auf Zollverein

Im Rahmen des Bauhausjubiläums „Bauhaus 100“, das 2019 deutschlandweit gefeiert wird, ist das UNESCO-Welterbe Zollverein mit Zeche und Kokerei Ankerpunkt von 100 Orten der Route der Moderne.

Kunst & Kultur

ExtraSchicht 2019

Die Nacht der Industriekultur

Kunst & Kultur

Werksschwimmbad

Schon mal so verrückt baden gegangen?

Kunst & Kultur

Die Ruhrtriennale zu Gast auf Zollverein

Das Welterbe wird zum Festival-Spielort

Kunst & Kultur

PACT Zollverein

Bühne, Künstlerhaus und Plattform für zeitgenössischen Tanz und Performance

Kunst & Kultur

Kunst

Eine Kunst ist es, hier nicht auf seinen Geschmack zu kommen

Kunst & Kultur

Phänomania

Aktivieren Sie Ihre Sinne

Kunst & Kultur

Zollverein-Konzerte

Außergewöhnliche Konzerte vor einzigartiger Kulisse

Kunst & Kultur

#halbzwölf

Mit Gästen aus Kultur, Kabarett, Musik und Sport, sonntags um 11.30 Uhr

Industriedenkmal

Portal der Industriekultur

Einer faszinierenden Vergangenheit auf der Spur

Aktiv auf Zollverein

Zollverein-Eisbahn

Einzigartige Eisbahn inmitten der spektakulären Industriekulisse der Kokerei Zollverein

Aktuelle Veranstaltungen
und kommende Highlights

Zukunftsstandort mit Perspektiven

Wo vor mehr als 150 Jahren Kohle gefördert wurde, wird heute die Zukunft gestaltet, werden Impulse für neue Ideen gesetzt und große Momente erlebbar gemacht: als Bildungsstandort, Gründerzentrum oder Eventlocation.

MEHR ÜBER DEN STANDORT ZOLLVEREIN ERFAHREN

Standortentwicklung

Erhalt durch Umnutzung

Eventlocations auf Zollverein

Ihre Veranstaltung wird zum unvergesslichen Erlebnis

Campus Welterbe Zollverein

Der neue, inspirierende Bildungsstandort

„Symbol der Zukunft“

Zukunftsstandort für Kultur und Wirtschaft

RAG-Stiftung beteiligt sich am Triple Z

Schöner parken auf Zollverein

360 neue Stellplätze

Bessere Orientierung auf Zollverein

Stiftung Zollverein entwickelt „lernendes“ Wegeleitsystem

Jan Kath, Stardesigner aus dem Ruhrgebiet

Schon immer faszinierte das Industriedenkmal Zollverein den international gefragten Teppichdesigner.

„The Mine“ in Halle 4

Eröffnung für Frühjahr 2019 geplant

Zollverein barrierefrei

Spannendes Studienprojekt einer jungen Kommunikationsdesignerin

Neue Büroräume auf Zollverein

Sanierung des ehemaligen Schalthauses 1 durch Betreiber der Grand Hall Zollverein

Ein Blick zurück in die Zukunft

Die RAG-Stiftung investiert in Bildungsprojekte. Vorstandsmitglied Bärbel Bergerhoff-Wodopia erklärt, warum hier hoher Handlungsbedarf besteht.

Mehr Kreativität auf Zollverein und im Quartier

Kostenfreie Mitmachangebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Zukunftsstandort und Labor des Wandels

Nichts verpassen: der Zollverein-Newsletter

Das Welterbe Zollverein ist immer in Bewegung. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und wir informieren Sie über Veranstaltungen und Entwicklungen auf der schönsten Zeche der Welt.

Neuigkeiten

Topnews

Die ExtraSchicht auf Zollverein

Essen. Ein einzigartiges Kulturfestival trifft auf einen spektakulären Standort der Industriekultur: Die ExtraSchicht auf Zollverein ist immer ein Highlight für tausende Besucher. Und die können das Welterbe in diesem Jahr noch einfacher entdecken: Im Programmheft, das am Abend der ExtraSchicht…
Weiterlesen
06.06.2019

JazzNacht auf Zollverein: für Fans guter Musik

Die bunte Klangwelt des Jazz – nicht nur für Experten
06.06.2019

#halbzwölf

Der Ruhrgebiets-Frühschoppen auf Zollverein am 23.06.
14.05.2019

Welterbetag 2019

Führungen, Diskussionsrunden und Angebote für Familien
12.04.2019

Experimente und Kreationen – eine Werkschau

Präsentation der Ergebnisse nach einem Jahr MakerSpace

Eventlocations auf Zollverein

Zollverein Eventlocations

Zollverein als Reiseziel für Gruppen und Individualtouristen

Immer wieder einen Besuch wert

Newsroom

Unsere Angebote für Journalisten, Blogger und Online-Multiplikatoren

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.