art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

Stellenangebote

Mitmachen und mitgestalten

Wir haben noch viel vor – auch mit Ihnen

Mitarbeiter/in (w/m/d) im Besucherzentrum Ruhr gesucht / Bewerbung bis 07.10.2021

Im Besucherzentrum Ruhr ist befristet für den Zeitraum vom 01.11.2021 bzw. zum frühestmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.12.2022 eine Projektstelle in Vollzeit (39,83 Std) als

Mitarbeiter/in (w/m/d) im Besucherzentrum Ruhr
Bereich Information- und Kasse für das UNESCO-Welterbe Zollverein

zu besetzen.

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet und eine Vergütung im Rahmen des TV-L (EG 5 TV-L).

Aufgabenstellung

  • Gästeberatung/-betreuung
  • Abwicklung von Führungen auf dem Gesamtstandort UNESCO-Welterbe Zeche und Kokerei Zollverein
  • Führen und Abrechnen der Barkasse/Kassenabwicklung
  • Ticket(vor)verkauf, AD-Ticket; Produkte der RTG
  • Mitarbeit redaktionelle Pflege Infoscreens
  • Counterorganisation (Büro, u.a.)

 

Anforderungen

  • Gute Kenntnisse des Standortes UNESCO-Welterbe Zollverein
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich / Touristik oder vergleichbare Berufsausbildung
  • Kenntnisse der Route der Industriekultur
  • Kenntnisse der Industriekultur in NRW und Europa (European Route of Industrial Heritage)
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden, Q-Coach-Ausbildung von Vorteil (Service-Qualität Deutschland)
  • Einsatz an Wochenenden und Feiertagen
  • Einsatzfreude, soziale- und kommunikative Kompetenzen Teamfähigkeit, Belastbarkeit,
  • Gute Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.10.2021 per E-Mail an Frau Martina Sehlke, martina.sehlke@zollverein.de

Medientechniker/in (m/w/d) / IT-Fachkraft gesucht / Bewerbung bis 22.10.2021

Die Stiftung Zollverein wurde im November 1998 von der Stadt Essen und dem Land Nordrhein-Westfalen gegründet. Stiftungszweck ist die Erhaltung des UNESCO Welterbes Zollverein und die Förderung der Kultur sowie die Entwicklung von Zollverein zu einem internationalen Kultur- und Wirtschaftsstandort.

Die Stiftung Zollverein sucht für die Abteilung Veranstaltungsmanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Medientechniker/in (m/w/d) / IT-Fachkraft

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des Tarifvertrages öffentlicher Dienst der Länder (TV-L) mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von zur Zeit 39 Stunden 50 Minuten. Die Vergütung erfolgt im Rahmen der persönlichen Voraussetzungen gemäß dem TV-L.

Aufgabenstellung

  • Planung, Auf-/Abbau, Bedienung und Wartung bzw. Reparatur von Medien-, Beleuchtungs- und Beschallungstechnik von Festinstallationen oder Veranstaltungen auf dem Areal
  • Planung, Organisation und Umsetzung von Veranstaltungsabläufen
  • Betreuung der gesamten IT/TK Infrastruktur der Stiftung Zollverein inkl. Fachkommunikation auf operativer Ebene mit Dienstleistern und Softwarehäusern im Bereich IT und TK
  • Betreuung aller medientechnischen Installationen und Netzwerke der Stiftung Zollverein sowie des Ruhr Visitor Centers und des Ruhr Museums
  • Operative Betreuung von IT-/TK-Erweiterungen auf dem Areal der Stiftung Zollverein
  • Operative Betreuung von Fachanwendungen und Datenbanken wie CAD- und Layoutprogramme, Kassen- und Ticketingsysteme (Hard- und Software) sowie Veranstaltungsmanagement- und Buchhaltungssoftware
  • Übernahme von Rufbereitschaften an einzelnen Wochenenden und Feiertagen im Rahmen des Störfallmanagements des Teams Medientechnik

 

Anforderungen

  • Nachweis adäquater Fachausbildung und mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik sowie einschlägige Berufserfahrung im Bereich IT/TK
  • Erfahrungen im Bereich Elektrotechnik gemäß Zusatzqualifikation „Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten“ (Fehlersuche, Instandhaltung und Wartung sowie Durchführung von Prüfungen gemäß DGUV Vorschrift 3)
  • Überdurchschnittliche Kenntnisse bzgl. MS Office-Programmen, insbes. Outlook
  • Gute Kenntnisse im Bereich Vernetzung (Hard- und Software)
  • Sehr gute Organisations- und Koordinationsfähigkeiten
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlicher, lösungsorientierter Arbeit
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz

 

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dirk Jöhle, Leiter Veranstaltungsmanagement, Telefon 0201 24681-250 oder per mail an: dirk.joehle@zollverein.de.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 22. Oktober 2021 ausschließlich per E-Mail an: dirk.joehle@zollverein.de.

Bitte sehen Sie von der Einsendung von Originalunterlagen und Bewerbungsmappen ab, da Ihre schriftlichen Unterlagen nicht zurückgesendet, sondern unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.

Aushilfen für den Veranstaltungsbereich gesucht

Für die Abteilung Veranstaltungsmanagement werden immer wieder

Mitarbeiter/innen (m/w/d) als geringfügig Beschäftigte

gesucht.

Aufgabenstellung

  • Unterstützung bei Auf- und Abbauarbeiten von Bühnen, Bestuhlung, Zelten und sonstigem Mobiliar
  • Durchführung der Eigenveranstaltungen an verschiedenen Positionen: u.a. Ticketkontrolle, Künstlerbetreuung, Garderobendienst, Wegeleitung
  • Ausstellungsbetreuungen
  • Mitwirken bei Großveranstaltungen wie z.B. ExtraSchicht und Zechenfest
  • Temporäre Unterstützung bei der Zollverein Eisbahn im Ticketverkauf (04.12.2021 – 09.01.2022)

 

Anforderungen

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Engagierte und verlässliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, schnelle Auffassungsgabe
  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Interesse für bzw. Grundwissen über das UNESCO-Welterbe Zollverein und das Kulturprogramm der Stiftung Zollverein
  • PWK Führerschein (Klasse B)

 

Das bieten wir

  • Ein freundliches junges Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Abwechslungsreiche Aufgaben
  • Vergütung auf Stunden- und 450€-Basis

 

Bei Interesse, einfach per E-Mail mit aussagekräftiger Kurz-Bewerbung und Lebenslauf an team.kbb@zollverein.de wenden.

Praktikanten laufend gesucht

Auf dem Welterbe Zollverein mitwirken

Die Stiftung Zollverein wurde im November 1998 von der Stadt Essen und dem Land Nordrhein-Westfalen gegründet. Stiftungszweck ist die Erhaltung des Welterbes und die Förderung der Kultur sowie die Entwicklung von Zollverein zu einem internationalen Kultur- und Wirtschaftsstandort.

Für die einzelnen Geschäftsbereiche werden immer wieder Praktikanten (m/w/d) gesucht, bitte wenden Sie sich mit Ihrer schriftlichen Bewerbung per E-Mail an
info@zollverein.de


Abteilung Veranstaltungsmanagement

Derzeit sind in der Abteilung Veranstaltungsmanagement bis Februar 2022 alle Stellen für Praktikantinnen und Praktikanten vergeben, sodass in dieser Abteilung ein Praktikum erst wieder ab März 2022 möglich ist.

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Entwicklung, Planung und Durchführung der Eigenveranstaltungen der Stiftung Zollverein
  • Unterstützung im Vermietungsgeschäft / Fremdveranstaltungen
  • Selbstständige Bearbeitung von Teilaufgaben (Ablaufplänen / Checklisten etc.)
  • Teilnahme bei Großveranstaltungen wie z.B. ExtraSchicht und Zechenfest

Voraussetzungen

  • Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Kreativität, technische Affinität, Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe
  • Interesse für bzw. Grundwissen über das UNESCO-Welterbe Zollverein und das Kulturprogramm der Stiftung Zollverein