Inhalt

Sie sind hier:

Home / Service / Presse

Presseportal

Pressekontakt und Presse-Downloads einblenden

Pressekontakt

Stiftung Zollverein

presse@zollverein.de

Delia Bösch
Fon +49 201 246 81-120
Fax +49 201 246 81-133
delia.boesch@zollverein.de

Ruhr Museum

Ansprechpartner: Philipp Bänfer
Fon +49 201 246 81-433
philipp.baenfer@ruhrmuseum.de

Presse-Downloads

Zollverein® Bilddatenbank

Grid

Ab sofort online: Die Zollverein® Bilddatenbank ist ein neuer rund-um-die-Uhr-Service für Redaktionen, Verlage, Veranstalter und Agenturen mit rund 1.000 Fotos, die schnell und einfach heruntergeladen werden können.

www.zollverein-bilddatenbank.de
bilddatenbank@zollverein.de

 

Foto- und Drehgenehmigungen

FAQ – Fragen und Antworten

ANTRAGSFORMULAR für eine Foto- bzw. Drehgenehmigung

Application form for a photo/video permit

Pressemitteilungen

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events Stiftung Zollverein

    Weihnachtsausgabe von #halbzwölf mit „Hunde-Profi“ Martin Rütter und „Akte X-Mas“

    Auf den Jahresausklang am 17. Dezember folgen in 2018 sechs weitere Shows auf Zollverein

    Mittwoch, 13. Dezember 2017, 11.50 Uhr

    Doppelte Bescherung für die Fans und Freunde von #halbzwölf: Zum einen lädt Moderator Peter Großmann an diesem Sonntag (17. Dezember) zur Weihnachtsausgabe des beliebten Formats auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Und zum anderen setzt die Stiftung Zollverein die Veranstaltungsserie im Jahr 2018 mit sechs Terminen fort. Gäste sind unter anderem BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (4. März), der Kabarettist Jochen Malmsheimer (15. April) und der Moderator Ingolf Lück (10. Juni).

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Familienführung durch die Kokerei Zollverein

    Führung „Die Kokerei für Groß und Klein“ im Denkmalpfad Zollverein®

    Montag, 11. Dezember 2017, 12.19 Uhr

    Der kommende Sonntag verspricht Spaß und Spannung für die ganze Familie: Bei der Führung „Die Kokerei für Groß und Klein“ im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® am Sonntag, 17. Dezember 2017, 14.00 Uhr, können Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien spielerisch die einst größte Zentralkokerei Europas erkunden.

    mehr erfahren

  • Grid
    Stiftung Zollverein

    Ministerin Ina Scharrenbach zur stellvertretenden Vorsitzenden des Kuratoriums gewählt

    Dienstag, 05. Dezember 2017, 15.33 Uhr

    Bei der Sitzung des Kuratoriums der Stiftung Zollverein am 4. Dezember 2017 wurde Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Gemeinsam entwickeln das Kuratorium, der Stiftungsrat und der aktuell vierköpfige Vorstand der Stiftung Zollverein eine neue Programmatik für das UNESCO-Welterbe Zollverein, die im Frühjahr 2018 vorgestellt wird.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Die Kokerei Zollverein mit einem Ehemaligen erkunden

    Führung „Meine Arbeit auf der Kokerei“ im Denkmalpfad Zollverein®

    Dienstag, 05. Dezember 2017, 11.03 Uhr

    Eine Reise in die aktive Zeit der Kokerei Zollverein erleben die Teilnehmer der Führung „Meine Arbeit auf der Kokerei“ im Denkmalpfad ZOLLVEREIN®. Dort zeigt am Sonntag, 10. Dezember 2017, 15.00 Uhr, ein ehemaliger Kokerei-Arbeiter seinen früheren Arbeitsplatz und erzählt vom Arbeitsalltag inmitten von Lärm und Hitze.

    mehr erfahren

  • Grid
    Kultur und Events

    „Durch konstantes Niveau den Eindruck von Highlights gar nicht erst entstehen lassen“

    Der Chansonnier und Kabarettist Sebastian Krämer ist am 9. Dezember zu Gast auf Zeche Zollverein

    Dienstag, 05. Dezember 2017, 09.05 Uhr

    Mit seinen hintergründigen, schwarzhumorigen und anspielungsreichen Liedern zählt Sebastian Krämer (41) zu den bundesweit herausragenden Musikkabarettisten. Am 9. Dezember stellt der Gewinner des Deutschen Musikautorenpreises 2017 sein neues Programm „Im Glanz der Vergeblichkeit“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein vor.

    mehr erfahren

  • Grid
    Kultur und Events

    „Du klingst ja wie die Hexe Kleinlaut“

    Marie-Helen Joël ist am 5. Dezember in ihrer Paraderolle zu Gast auf Zeche Zollverein

    Mittwoch, 29. November 2017, 10.17 Uhr

    Mit den von ihr persönlich konzipierten und inszenierten Kinderprogrammen verzückt die Sängerin und Musikpädagogin Marie-Helen Joël regelmäßig ihre kleinen und großen Besucher. Seit 2011 leitet die gebürtige Aachenerin die Musikpädagogik am Essener Aalto-Theater. Am 5. Dezember ist Joël in ihrer Paraderolle als Hexe Kleinlaut mit der „Oper Kleinlaut: Petrosinella, lass dein Haar herunter!“ für gleich zwei Aufführungen zu Gast auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Führungen für Kinder und Erwachsene am Barbaratag

    Die Schutzpatronin der Bergleute im Denkmalpfad Zollverein® kennenlernen

    Montag, 27. November 2017, 10.47 Uhr

    Wer war die Heilige Barbara? Und was machte sie für die Bergleute so besonders? Das erfahren Kinder ab fünf Jahren und ihre Eltern oder Großeltern am Gedenktag der Heiligen Barbara, 4. Dezember 2017, bei zwei parallelen Führungen um 15.00 Uhr im Denkmalpfad ZOLLVEREIN®.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Zechengeschichte hautnah

    „Steigerführung mit Püttgeschichten“ im Denkmalpfad Zollverein®

    Montag, 20. November 2017, 10.14 Uhr

    Ein ehemaliger Bergmann zeigt seine Zeche: Bei der „Steigerführung mit Püttgeschichten“ gehen Besucher am Freitag, 24. November 2017, 19.00 Uhr, mit einem echten Kumpel auf „Spätschicht“ im Denkmalpfad ZOLLVEREIN®. Während der Führung erhalten die Teilnehmer einen ganz persönlichen Einblick in das Arbeitsleben auf der ehemals größten Zeche der Welt.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events Stiftung Zollverein

    „Hunde-Profi“ Martin Rütter und Akte X-Mas zu Gast bei halbzwölf

    Freitag, 17. November 2017, 11.09 Uhr

    Zur Weihnachtsausgabe von #halbzwölf auf Zeche Zollverein empfängt ARD-Morgenmagazin-Sportmoderator Peter Großmann am 17. Dezember ganz besondere Gäste. So präsentiert „Hunde-Profi“ Martin Rütter Auszüge aus seinem aktuellen Programm „Freispruch“, und Fritz Eckenga, Thomas Koch sowie Ulrich Schlitzer sorgen als Kabarett-Crew Akte X-Mas für vorweihnachtlichen Wahnsinn der witzigen Sorte.

    mehr erfahren

Unterstützer und Förderer