art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein
scroll

Bergbau erleben in der Mitmachzeche

Attraktives Freizeitprogramm für die ganze Familie

Auf Schicht

Seit dem Frühjahr 2020 ist die neue Mitmachzeche im Denkmalpfad auf Zollverein Schacht 1/2/8 geöffnet. In diesem Erlebnis- und Vermittlungsort für Kinder, Jugendliche und Familien tauchen die Besucher in die Welt des Bergbaus ein, werden dabei selbst aktiv, packen in den verschiedenen interaktiven Führungen mit an und erfahren dabei jede Menge Wissenswertes zum Thema Kohle und Bergbau. Gezeigt wird an Originalschauplätzen, wie hart und schwer die Arbeit auf einer Zeche wirklich war.

Besucher können die Mitmachzeche im Rahmen verschiedener Führungen erleben.

Führungen
Beim „Geheimnis der Zeche Zollverein“ gehen Kinder von 6 bis 12 Jahren auf eine Schatzsuche und erhalten dabei eine Extraportion Bergbauinformation, z. B. wenn sie die Botschaften und Rätsel entschlüsseln, die der Bergmann Willi Matuschek hinterlassen hat.

Teamgeist und Köpfchen sind in der „Familienschicht“ gefragt: Eltern und Kinder ab 5 Jahren finden gemeinsam heraus, wie die Kohle abgebaut, gefördert und aufbereitet wird. So bauen sie selbst einen Stollen aus und packen zusammen mit an, wenn ein Förderwagen geleert werden muss.

Ein echter Kumpel nimmt Kinder und Jugendliche von 5 bis 15 Jahren mit auf eine Tour durch „seinen“ Pütt. Bei der Führung „Mit dem Bergmann durch die Zeche“ erfahren sie, wie er und seine Kumpel früher gearbeitet haben, hören die Geräusche einer Seilfahrt, schauen sich echte Grubenlampen an und lernen, dass im Bergbau Sicherheit immer an erster Stelle steht.

Dass Arbeit im Bergbau schwere Maloche ist, begreifen Mädchen und Jungen zwischen 6 und 12 Jahren mit allen Sinnen, denn bei der „Zechenschicht“ werden die Ärmel hochgekrempelt. Nach dem Ankleiden mit Bergmannsjacke und Helm bekommen die Kinder ihre Grubenmarke und dann geht es zu den verschiedenen Stationen: Abbau, Förderung, Sortieren und Klassieren. Dabei lernen die Kinder, dass im Bergbau neben handwerklichem Geschick auch der Teamgeist eine wichtige Rolle spielt.

Aktueller Hinweis

Bitte beachten Sie die Vorgaben der derzeit gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Die aktuellen Regelungen je nach Inzidenzstufe vor Ort werden auf www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw aufgeführt.

Zollverein-Führungen

Zechenschicht

Führung für Kinder von 6 bis 12 Jahren

Zollverein-Führungen

Das Geheimnis der Zeche Zollverein

Eine Schatzsuche für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Termine und Preise

Einzeltickets
  • Jeden ersten Samstag eines Monats: 15 Uhr

  • Kosten: 6 Euro

Gruppen
  • Termine für Gruppen sind individuell abzustimmen.

  • Zu einer Gruppe gehören maximal 20 Personen

  • Preis pro Gruppe: 95 Euro

Informationen

Organisatorische Hinweise
  • Dauer: 120 Minuten
  • Wir empfehlen Ihnen, festes Schuhwerk und strapazierfähige sowie witterungsgerechte  Kleidung zu tragen.
  • Spezielle Wünsche zu Führungsdauer und Themenschwerpunkten können berücksichtigt werden. Auch zu fremdsprachigen Führungen beraten wir Sie gerne.

Anmeldung und Beratung

Industriedenkmal

Zollverein-Führungen

Zeche und Kokerei

Zollverein erleben

Zollverein für Familien & Kinder

Wie gemacht für kleine und große Entdecker