art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

Hinweis Corona-Pandemie

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben die Museen und Ausstellungen auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein bis auf Weiteres geschlossen. Alle Veranstaltungen, Führungs- und Freizeitangebote sind bis mindestens 7. März 2021 abgesagt.

Wann die Museen und die Gastronomie wieder öffnen und unter welchen Bedingungen Veranstaltungen stattfinden dürfen, ist von den aktuellen Regeln abhängig und kann sich kurzfristig ändern.

Bitte achten Sie auf tagesaktuelle Hinweise!

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.

scroll

Von Wutbürgern zu Mutbürgern

Zollverein und das Quartier

Katernberg-Konferenz feiert 50. Jubiläum

Zusammen an der Zukunft arbeiten, kritisch diskutieren und Lösungen anstoßen – das ist seit 25 Jahren das Ziel der Katernberg-Konferenzen. Zum 50. Mal hatten die Werbegemeinschaften aus Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg im November 2018 dazu eingeladen, über Chancen und Probleme im Bezirk zu sprechen.

Das Jubiläum feierten die Organisatoren mit mehr als 200 Bürgern, Oberbürgermeister Thomas Kufen, dem neuen Vorstand der Stiftung Zollverein mit Hans-Peter Noll und Heinrich Theodor Grütter sowie vielen weiteren Gästen. „Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg profitieren von der erfolgreichen Entwicklung auf Zollverein“, erklärte Jochen Maas, Vorsitzender des Katernberger Werberings, im Salzlager der Kokerei. Einen Beitrag dazu leisteten aber auch die Konferenzen, so Kufen. Sie hätten dazu beigetragen, dass aus Wutbürgern Mutbürger geworden seien.

Hinweis Corona-Pandemie

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleiben die Museen und Ausstellungen auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein bis auf Weiteres geschlossen. Alle Veranstaltungen, Führungs- und Freizeitangebote sind bis mindestens 7. März 2021 abgesagt.

Wann die Museen und die Gastronomie wieder öffnen und unter welchen Bedingungen Veranstaltungen stattfinden dürfen, ist von den aktuellen Regeln abhängig und kann sich kurzfristig ändern.

Bitte achten Sie auf tagesaktuelle Hinweise!

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.