art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

Aktuelle Regelungen

Vivawest-Marathon am 22.05.2022
Die Strecke des Vivawest-Marathons quer durchs Ruhrgebiet verläuft auch über Zollverein. Deshalb kann es am 22.05.2022 zwischen 6:00 und 14:00 Uhr zu Einschränkungen bei der Anreise zum Welterbe und temporären Sperrungen von Parkplätzen kommen. Weitere Informationen gibt es auf www.vivawest-marathon.de.

Maskenpflicht
Wir wollen unseren Besucherinnen und Besuchern sowie den Menschen, die auf dem Welterbe arbeiten, ein möglichst großes Maß an Sicherheit bieten. Deshalb besteht bei der Teilnahme an Zollverein-Führungen sowie beim Besuch der Ausstellungen des Ruhr Museums, der Stiftung Zollverein und des Portals der Industriekultur bis zum einschließlich 25.05.2022 eine Maskenpflicht. Dies gilt auch für Veranstaltungen der Stiftung Zollverein in Innenräumen bis zur Einnahme des Sitzplatzes. Wir empfehlen auch dort weiterhin das Tragen einer medizinischen Maske.

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.

„Tacheles“ auf Zollverein lädt zum offenen Austausch ein

Talk-Format der Freunde Zollverein ermöglicht Bürgerinnen und Bürgern Dialog mit Fachleuten. Thema am 31. März in Halle 12: „Industrielle Transformation: Das Jahrzehnt der Entscheidungen!“

Essen. Hier wird Klartext gesprochen: Unter dem Titel „Industrielle Transformation: Das Jahrzehnt der Entscheidungen!“ laden die Freunde Zollverein am 31. März 2022 im Rahmen ihres Talk-Formats „Tacheles“ ab 18.30 Uhr in die Halle 12 auf Zollverein ein. Die Einführung in den Abend bildet ein Impulsvortrag von Michael Vassiliadis, Vorsitzender der Gewerkschaft IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) und gebürtiger Essener mit enger Verbundenheit zum Ruhrgebiet. Durch die anschließende Diskussion führt Moderator Ralf Schütte. Die Veranstaltung markiert den Wechsel des Talk-Formats für geladene Gäste hin zum offenen Austausch für alle, denen die Zukunft der Region am Herzen liegt.

Seit 2018 treffen sich auf Einladung der Freunde Zollverein spannende Gäste, hochkarätige Redner, erwiesene Expertinnen und Experten sowie Menschen aus dem Ruhrgebiet zum Talk im Rundeindicker der Kohlenwäsche auf Zollverein und diskutieren über aktuelle gesellschaftsrelevante Themen. Die Veranstaltung am 31. März bildet nun den Auftakt zum neuen „Tacheles XXL“-Format. Der Umzug in die wesentlich größere Halle 12 macht deutlich: Bei der ganz bewusst öffentlich angelegten Veranstaltungsreihe steht der Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern absolut im Vordergrund. Mit Themenschwerpunkten zu Fragen rund um notwendige Transformationsprozesse und zur Nachhaltigkeit trifft die Reihe den Puls der Zeit und passt perfekt ins Ruhrgebiet.

Mitdiskutieren darf dabei jeder, dem die Zukunft der Region am Herzen liegt. Dies gilt auch für die Auftaktveranstaltung mit dem IG-BCE-Vorsitzenden Michael Vassiliadis. Nach seinem Impulsvortrag zum Thema „Industrielle Transformation: Das Jahrzehnt der Entscheidungen!“ stellt sich der gebürtige Essener der Diskussion mit dem Publikum. Durch den Abend führt Moderator Ralf Schütte. Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung bis zum 30. März unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen und den Link zur Anmeldung gibt es auf www.zollverein.de. Die nächste Ausgabe des neuen „Tacheles XXL“-Formats ist für Sommer 2022 im Oktogon geplant.

Infos und
Kontakt

Aktuelle Regelungen

Vivawest-Marathon am 22.05.2022
Die Strecke des Vivawest-Marathons quer durchs Ruhrgebiet verläuft auch über Zollverein. Deshalb kann es am 22.05.2022 zwischen 6:00 und 14:00 Uhr zu Einschränkungen bei der Anreise zum Welterbe und temporären Sperrungen von Parkplätzen kommen. Weitere Informationen gibt es auf www.vivawest-marathon.de.

Maskenpflicht
Wir wollen unseren Besucherinnen und Besuchern sowie den Menschen, die auf dem Welterbe arbeiten, ein möglichst großes Maß an Sicherheit bieten. Deshalb besteht bei der Teilnahme an Zollverein-Führungen sowie beim Besuch der Ausstellungen des Ruhr Museums, der Stiftung Zollverein und des Portals der Industriekultur bis zum einschließlich 25.05.2022 eine Maskenpflicht. Dies gilt auch für Veranstaltungen der Stiftung Zollverein in Innenräumen bis zur Einnahme des Sitzplatzes. Wir empfehlen auch dort weiterhin das Tragen einer medizinischen Maske.

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.