art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

Hinweis Corona-Pandemie

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden viele Veranstaltungen, Führungs- und Freizeitangebote abgesagt. Aufgrund der Neuerungen im Infektionsschutzgesetz sind aktuell auch die Museen auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein geschlossen. Zollverein-Führungen finden nicht statt.

Das Corona-Testzentrum in Halle 12 öffnet weiter täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr, für einen Test ist die Vorlage des Personalausweises nötig. Eine Online-Reservierung der Testtermine wird empfohlen.

Bitte achten Sie auf tagesaktuelle Hinweise!

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.

scroll

„The Mine“ in Halle 4

Neue Gastronomie im ehemaligen südlichen Fördermaschinenhaus

Stahl, Beton und eine herrliche Aussicht

Lange war die Halle 4 eines der letzten noch nicht umgenutzten Gebäude auf Schacht XII des Welterbes Zollverein – bis „The Mine“ kam. Im Herbst 2019 wurde die Eröffnung der Gastronomie gefeiert. Dicke Betonwände und meterhohe Stahlträger, dazwischen Designermöbel und Retrostücke – das ehemalige südliche Fördermaschinenhaus hat sich in ein modernes Restaurant verwandelt.

Nach der denkmalgerechten Dach- und Fachsanierung wurde durch die Stiftung Zollverein ein Umnutzungskonzept für einen gastronomischen Betrieb entwickelt – und ein Pächter gefunden, auf den dieses wie maßgeschneidert passt. Inhaber Yavuz Ilbay und Betriebsleiter Birol Karakoc servieren ihren Gästen gegenüber der Kohlenwäsche eine mediterrane Küche mit regionalen Einflüssen. Im Außenbereich genießt man in unvergleichlicher Atmosphäre den Blick auf die berühmte Rolltreppe und den Doppelbock. Im Obergeschoss entsteht eine Veranstaltungshalle. Die industriekulturelle Atmosphäre der ehemaligen Fördermaschinenhalle 4 schafft ein besonderes Ambiente für Hochzeiten, Geburtstage, Firmenevents, Tagungen, Konzerte oder Bankette.

Hinweis Corona-Pandemie

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden viele Veranstaltungen, Führungs- und Freizeitangebote abgesagt. Aufgrund der Neuerungen im Infektionsschutzgesetz sind aktuell auch die Museen auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein geschlossen. Zollverein-Führungen finden nicht statt.

Das Corona-Testzentrum in Halle 12 öffnet weiter täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr, für einen Test ist die Vorlage des Personalausweises nötig. Eine Online-Reservierung der Testtermine wird empfohlen.

Bitte achten Sie auf tagesaktuelle Hinweise!

Weitere Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.