art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

„2G“-Regel auf Zollverein

Für Aktivitäten der Freizeitgestaltung gilt ab 16 Jahren die „2G“-Regel. Nur geimpfte oder genesene Personen haben Zutritt. In Innenräumen ist das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske zudem verpflichtend.

Ausführliche Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.

scroll

Neue Heimat für regionale Mode

Jetzt auch Mode

„Mode für alle, die fühlen, was Heimat ausmacht“ – das Modelabel „Grubenhelden“ hat Ende August einen Store in Halle 12 auf Schacht XII eröffnet.

Inhaber Matthias Bohm fühlt sich in seinen neuen Geschäftsräumen sichtlich wohl: „Es gibt keinen besseren Standort für uns als Zollverein. Die Wertigkeit unserer Produkte passt zu einem Welterbe“, erklärt der 35-Jährige selbstbewusst. Mit dem Entwurf einer Modekollektion auf Basis von traditionellen Grubenhemden hat er seinen Weg gefunden. Unter dem Label „Grubenhelden“ entwirft er T-Shirts, Hoodies, Longsleeves und vieles mehr. „In jedem einzelnen Teil unserer Modelinie haben wir ein Stück Geschichte verarbeitet. So schlagen wir die Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft“, erzählt Matthias Bohm und verweist auf Details: Der Originalstoff von Grubenhemden ist mal als Tasche, mal als Futter oder Saum verarbeitet. Das kommt an, wie der Gladbecker bei einem Probelauf Ende Juni im Rahmen der ExtraSchicht auf dem Welterbe-Areal feststellen konnte.

Ab Oktober 2018 ist auch die neue Kollektion nicht nur im Gladbecker Laden und im Online-Shop, sondern auch direkt auf Schacht XII erhältlich: „Wir sind hier auf Kohle geboren. Unser Grubengold hat uns uns letztlich auch unser Land großgemacht. Ende 2018 werden die beiden letzten Zechen geschlossen. Mode ist unser Beitrag, unsere Geschichte in Zukunft weiter zu erzählen.“ Und auch für die Zukunft hat Matthias Bohm große Pläne: Im Februar 2019 will der Gladbecker mit seiner Kollektion auf der New York Fashion Week vertreten sein.

Shops & Souvenirs

Gruebenhelden

Der Stoff, aus dem Geschichten sind

„2G“-Regel auf Zollverein

Für Aktivitäten der Freizeitgestaltung gilt ab 16 Jahren die „2G“-Regel. Nur geimpfte oder genesene Personen haben Zutritt. In Innenräumen ist das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske zudem verpflichtend.

Ausführliche Informationen finden Sie auf www.zollverein.de/corona.