art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.

Maßnahmen gegen Coronavirus

Veranstaltungen abgesagt oder verschoben

Kulturelle Angebote bis zum 19. April geschlossen

Die Stiftung Zollverein sagt anstehende Veranstaltungen ab, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Folgende Museen und Ausstellungen bleiben geschlossen
Ruhr Museum mit Dauer- und Wechselausstellungen (zunächst bis zum 19. April 2020 geschlossen), es finden keine Führungen statt
Besucherzentrum Ruhr in der Kohlenwäsche (zunächst bis zum 19. April 2020 geschlossen)
Zollverein-Führungen (finden bis zum 19. April 2020 nicht statt)
Ausstellung Survivors (bis auf weiteres geschlossen)
Red Dot Design Museum (bis auf weiteres geschlossen)
Phänomania Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne (bis auf weiteres geschlossen)
The Palace of Projects (zunächst bis zum 19. April 2020 geschlossen)
Portal der Industriekultur (zunächst bis zum 19. April 2020 geschlossen)

Viele Veranstaltungen finden nicht statt oder werden verschoben
Begleitprogramm zur Ausstellung „SURVIVORS“: Zeitzeugen-Vortrag mit Herbert Rubinstein am Dienstag, 31.03.2020, ist abgesagt; alle Zeitzeugengespräche mit Schulklassen finden nicht statt.
PACT Zollverein: alle Veranstaltungen bis Ende April sind abgesagt.
JazzNacht Zollverein vom 02.05.2020 wurde auf den 06.02.2021 verschoben.

Alle Informationen zu abgesagten Veranstaltungen finden Sie im jeweiligen Kalendereintrag unter www.zollverein.de/kalender.

Aktuell wird für jede Veranstaltung geprüft, ob diese verschoben wird oder ausfällt.

Externe Veranstaltungen
Externen Veranstaltern, die Events in den Räumen und auf den Außenflächen der Stiftung Zollverein geplant haben, werden seitens der Stiftung gebeten, von der Durchführung zum jetzigen Zeitpunkt abzusehen.

Cafés und Restaurants
Per Rechtsverordnung sind alle Restaurants und Gaststätten bis zum 19. April geschlossen. Das betrifft auch die Gastronomie auf Zollverein. Wenn Sie Fragen haben oder Reservierungen für einen späteren Zeitpunkt tätigen möchten, erreichen Sie die Betreiber telefonisch oder per E-Mail. Die Kontaktdaten finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten.

Rückerstattungsmodalitäten
Veranstaltungen der Stiftung Zollverein
Sofern die Karten über die gängigen Online-Portale oder den Ticketshop der Stiftung Zollverein erworben wurden, kontaktiert der Ticketanbieter ADticket die Käuferinnen und Käufer und informiert über das weitere Vorgehen zur Rückerstattung bereits erworbener Tickets. Wurden die Karten über den Barverkauf an einer der Kassen bei einer Veranstaltung der Stiftung Zollverein erworben, können sich Käuferinnen und Käufer zur Rückerstattung per E-Mail an veranstaltung@zollverein.de wenden. Zu Karten, die an Vorverkaufsstellen erworben worden, erteilen die jeweiligen Vorverkaufsstellen weitere Informationen.

Zollverein-Führungen
Karten für Zollverein-Führungen können auf einen anderen Termin umgebucht oder die Kosten erstattet werden. Informationen dazu erteilt der Besucherdienst Zollverein unter besucherdienst@zollverein.de.

PACT Zollverein
Bereits erworbene Karten können ausschließlich an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie gekauft wurden. Besucherinnen und Besucher, die ihre Tickets bei der Theater und Philharmonie Essen erworben haben, wenden sich bitte postalisch an das TUP-TicketCenter, II. Hagen 2, 45127 Essen oder per E-Mail an tickets@tup-online.de. Käuferinnen und Käufer von Online-Tickets wenden sich zwecks Umtausch oder Rückgabe bitte ebenfalls an das TUP-TicketCenter. Bei Rückfragen zur Erstattung ist das TicketCenter unter der Tel 0201 8122200 erreichbar.

 

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.