Stiftung Zollverein und Ruhr Museum

POTT-À-PORTER

Fotografien von Amina Falah

Amina Falah (29), in Moers geboren, fotografiert den „Ugly Chic Look“ im Revier. Im Rahmen der Reihe „Aktuelle Fotografie im Ruhrgebiet. Pixelprojekt auf Zollverein“ sind ihre Aufnahmen im Rundeindicker in der Kohlenwäsche zu sehen.

Obwohl es in den Arbeiten vordergründig um Mode geht, entwirft Amina Falah doch auch das Bild eines multikulturellen Lebensgefühls der Jugend im Ruhrgebiet. Die Fotografin beobachtete eine Veränderung in der Modewelt. Die Streetwear definierte sich neu, plötzlich war der Kleidungsstil, den man auf den internationalen Straßen und Laufstegen sah, völlig anders als in der Haute Couture-Mode. Man setzte auf übergroße Kleidung, klumpige Schuhe, Joggingkleidung und Bauchtaschen. Die Designs wirkten eher unverhältnismäßig und bescheiden als glamourös. Für Amina Falah fühlte dieser Look sich vertraut an, kennt sie die bodenständige Mode der Menschen im Ruhrgebiet doch seit ihrer Kindheit. Die Bilderserie zeigt junge Leute an verschiedensten Orten im Ruhrgebiet und zeichnet ein soziales Portrait von Freundinnen und Freunden, Geschwistern und fremden Menschen in ihrem jeweiligen Alltag.


Aktueller Hinweis

Bitte beachten Sie die Vorgaben der derzeit gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Die aktuellen Regelungen je nach Inzidenzstufe vor Ort werden auf der Website https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw aufgeführt. Aktuelle Informationen finden Sie außerdem unter www.zollverein.de/corona.

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Sa 04.12.2021
  • 10:00
  • Dauer 8 h
Preise
  • Preis pro Person 2 €
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei
in allen Kombitickets mit dem Portal der Industriekultur enthalten
Zeiten
  • Laufzeit

    15.11.2021–06.03.2022


    Öffnungszeiten

    Mo–So 10:00–18:00 Uhr

Ort und
Kontakt

Ort
  • Rundeindicker im Portal der Industriekultur

    in der Kohlenwäsche

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

Kontakt
Veranstalter
  • Stiftung Zollverein in Kooperation mit Pixelprojekt_Ruhrgebiet im Rahmen der Reihe „Aktuelle Fotografie im Ruhrgebiet. Pixelprojekt auf Zollverein“


Empfehl­ungen
und Tipps