simply out tours

Glück auf Radtour

Zollverein und die Umgebung mal anders erkunden

Bei der Radführung rund um Zollverein entdecken Besucher das Gelände aus einer anderen Perspektive: Vom mitfahrenden Bergmann erfahren sie, welche Auswirkungen die Industrie auf die Region hatte und wie die gigantischen industriellen Zeitzeugen heute genutzt werden.

Durch die Größe des ehemaligen Zechen- und Kokerei-Geländes bietet sich eine Erkundung mit dem Fahrrad auf den autofreien Wege besonders an. Die Tour führt auch in die Umgebung Zollvereins: Die zu Radwegen umgebauten ehemaligen Bahntrassen werden genutzt, um Siedlungen, Halden, Kirchen, den Kanal und noch mehr zu entdecken.

Je nach Wetterlage wird immer ein Alternativ-Programm angeboten, sodass niemand durch Gewitter, Sturm oder Starkregen radeln muss. Leihräder stehen an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet zur Verfügung.

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Sa 08.08.
  • 10:30
  • Dauer ca 2,5 h
Preise
  • pro Person mit eigenem Rad 19,90 €
Tickets
  • sind online erhältlich bei:

Preise – Gruppenführungen
  • ab 10 Personen ab 130 €
Die Tour findet ab einer Gruppengröße von zehn Personen statt.

Ort und
Kontakt

Treffpunkt
  • RevierRad Station

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Kontakt
Veranstalter
  • simply out tours

Sonstige
Infos

Organisatorische Hinweise
  • Der Veranstalter „simply out tours“ bietet auch Schlecht-Wetter-Alternativen und Tour-Erweiterungen durch Essen oder das gesamte Ruhrgebiet an.
  • Die Tour-Begleiter sind hauptberuflich tätig, äußerst erfahren und an nahezu allen Sehenswürdigkeiten akkreditiert. So können sie die Funktion eines Reiseleiters UND Gästeführers an den jeweiligen Standorten übernehmen.
  • Leihräder bitte frühzeitig buchen. Kontaktdaten stehen in der Tourbestätigung.

Empfehl­ungen
und Tipps