UNESCO-Welterbe Zollverein

NRW-Tag auf Zollverein

Abwechslungsreiches Kulturprogramm zum Landesgeburtstag

Das Land Nordrhein-Westfalen lädt vom 31. August bis 2. September 2018 zu einem großen Fest auf das Gelände des Welterbes und in die Essener Innenstadt.

Besucher aus nah und fern können sich freuen: Auf Zollverein wird zum NRW-Tag ein abwechslungsreiches und kostenloses Kulturprogramm geboten, in der Essener City findet am 1. und 2. September 2018 ein großes Bürgerfest gemeinsam mit dem Stadtfestival ESSEN.ORIGINAL statt. Seit 2006 erinnert der NRW-Tag regelmäßig an wechselnden Orten an die Gründung des Landes Nordrhein-Westfalen im Jahr 1946.

Der NRW-Tag auf Zollverein

Auf der Zeche und Kokerei Zollverein wird an den Festtagen mit Konzerten, Ausstellungen und Führungen ein abwechslungsreiches und kostenloses Kulturprogramm geboten .


Konzerte


Freitag, 31. August 2018, 20 Uhr

20:00 Uhr: Konzert der Essener Philharmonikerunter der Leitung von Friedrich Haider

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 40 g-Moll (KV 550) (Auswahl)
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert A-Dur für Klarinette und Orchester (KV 622) von sowie die
  • Pjotr I. Tschaikowski: Sinfonie Nr. 4 f-Moll, op. 36 (Auswahl)

Ort: Areal A [Schacht XII], Neuer Gleisboulevard


Samstag, 1. September 2018

12:00 - 18:00 Uhr: Konzertprogramm

  • 16:30 Uhr: STOPPOK & WORTHY

Ort: Areal A [Schacht XII], Neuer Gleisboulevard


Sonntag, 2. September 2018

11:00 - 18:00 Uhr: Konzertprogramm

  • Künstler der Folkwang Agentur präsentieren ihr Können

Ort: Areal A [Schacht XII], Neuer Gleisboulevard

  • 11:30 Uhr: #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann und den Gästen Konrad Beikircher, Fritz Eckenga, Bernd Gieseking und Peter Krettek



Ausstellungen


Alle Ausstellungen auf dem Areal sind ganztägig beim NRW-Tag am Samstag (01.09.) und am Sonntag (02.09.) von 10 bis 18 Uhr geöffnet (Eintritt frei!)


Sonderausstellung:

Ort: Areal C [Kokerei], Mischanlage [C70]


Sonderausstellung:

Ort: Areal A [Schacht XII], Ruhr Museum / Kohlenwäsche [A14], 12-Meter-Ebene


Sonderausstellung:

Ort: Areal A [Schacht XII], Rundeindicker im Portal der Industriekultur, Kohlenwäsche [A14], 30-Meter-Ebene 


Sonderausstellung:

Ort: Areal A [Schacht XII], Ruhr Museum / Kohlenwäsche [A14], 21-Meter-Ebene 


Dauerausstellung des Ruhr Museums:

Ort: Areal A [Schacht XII], Ruhr Museum / Kohlenwäsche [A14]


Dauerausstellung des Red Dot Design Museums:

Ort: Areal A [Schacht XII], Red Dot Design Museum [A7]


Dauerausstellung:

Ort: Areal A [Schacht XII], Rundeindicker im Portal der Industriekultur, Kohlenwäsche [A14], 30-Meter-Ebene 



Führungen: „Der Weg der Kohle”

Der Denkmalpfad Zollverein zeigt an authentischen Orten den „Weg der Kohle“ von der Förderung über den Transport bis zur Aufbereitung in der Kohlenwäsche und der anschließenden Verkokung auf der Kokerei. Im Viertelstundentakt werden am NRW-Tag kostenlose halbstündige Führungen durch die original erhaltenen Übertageanlagen von Zeche und Kokerei Zollverein angeboten. 

  • Samstag (01.09.) | 11:00 - 19:00 Uhr
  • Sonntag (02.09.) | 11 Uhr - 17:30 Uhr
  • (Jeweils zur vollen Stunde, um viertel nach, halb und viertel vor)

Treffpunkte:

  • Für die Führungen über die Zeche: Zelt auf dem Forum vor der Kohlenwäsche, Areal A [Schacht XII]
  • Für die Führungen über die Kokerei: Info-Punkt Kokerei, Areal C [Kokerei], Mischanlage [C70]

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Fr 31.08.
  • 17:00
  • Dauer

Ort und
Kontakt

Orte
  • UNESCO-Welterbe Zollverein

    Areal A [Schacht XII]  

    Areal B [Schacht 1/2/8]

    Areal C [Kokerei]


Kontakt
  • Telefon+49 201 246810
  • E-Mailinfo@zollverein.de

Empfehl­ungen
und Tipps