Stiftung Zollverein

Kunstkaue

Kreativwerkstatt in Halle 10

Ob Acrylfarbe, Kohlestifte oder Pastellkreide – in der Kunstkaue auf Zollverein ist Kreativität gefragt. Gemeinsam mit Kursleiterin Lavin können sich Jugendliche ab 13 Jahren an verschiedenen Materialien, Mal- und Gestaltungstechniken ausprobieren. Es wird gezeichnet, gemalt und geformt.

Wenn sich an jedem Freitag die Halle 10 für zwei Stunden in eine Kreativwerkstatt verwandelt, entsteht mitten auf dem Welterbe ein Ort, an dem sich junge Kreative unter fachkundiger Anleitung und in ungezwungener Atmosphäre austauschen und entfalten können. Vorkenntnisse sind dabei nicht erforderlich.

Die Kunstkaue ist Teil des Projekts „Zollverein - Das Quartier“. Das Projekt ist eine Einladung an die Menschen in Katernberg, Stoppenberg und Schonnebeck, sich mit ihren Erfahrungen, Wünschen und Ideen einzubringen und gemeinsam ein lebendiges Welterbe zu gestalten.

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Fr 09.12.2022
  • 18:00
  • Dauer 2 h
Preise
  • Teilnahme frei
Zeiten
  • Fr 18:00–20:00 Uhr*


    * in den NRW-Ferien findet die Kunstkaue nicht statt

Ort und
Kontakt

Ort
  • Halle 10

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Info
Veranstalter
  • Stiftung Zollverein gefördert durch die RAG-Stiftung

Sonstige
Infos

Empfehl­ungen
und Tipps