simply out tours

Outdoor-Stirnlampen-Führung rund um Zollverein

Mit einem Guide das Welterbe erkunden

Mit der Stirnlampe wird die Perspektive auf die gigantischen Anlagen Zollvereins verändert. Nicht nur die Zechen, sondern auch die Kokerei und die Halde werden erkundet. Die Leih-Stirnlampen sind im Preis enthalten.

Früher brannte das Feuer im Ruhrgebiet an jeder Ecke, nun werden Industriedenkmäler kunstvoll beleuchtet. Aber Licht ist das, was bei dieser Tour gar nicht unbedingt gesucht wird. Vielmehr führt sie an die Orte, die ohne Stirnlampen ziemlich dunkel wären. Start ist zum Sonnenuntergang, doch gelegentlich hilft auch der Vollmond bei der Wegwahl. Und natürlich haben die Guides spannende Geschichten zu erzählen. Gruppen können Orte, Datum und Uhrzeit selbst bestimmen und bei simply out tours eine Wunschtour anfragen. Die Touren im Dezember werden wiehnachtlich gestaltet.


Aktueller Hinweis

Bitte beachten Sie die Vorgaben der derzeit gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Die aktuellen Regelungen je nach Inzidenzstufe vor Ort werden auf der Website https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw aufgeführt. Aktuelle Informationen finden Sie außerdem unter www.zollverein.de/corona.

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Sa 05.02.2022
  • 18:00
  • Dauer 1,5 h
Preise
  • Teilnahme 19 €
inkl. Leihstirnlampe | Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich

Ort und
Kontakt

Treffpunkt
  • Kokskohlenbunker

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr


Kontakt
Veranstalter
  • simply out tours

Sonstige
Infos

Organisatorische Hinweise
  • Es wird das Tragen von witterungsgerechter Kleidung und festem Schuhwerk empfohlen.

Empfehl­ungen
und Tipps