Lit.RUHR 2020

Lit.RUHR 2020

Festival voller literarischer Entdeckungen

Vom 6. bis zum 11. Oktober 2020 findet das vierte internationale Literaturfest im Ruhrgebiet statt – Hauptspielort ist in diesem Jahr das UNESCO-Welterbe Zollverein, wo ab dem 8. Oktober zahlreicher Lesungen stattfinden.

Die Besucherinnen und Besucher dürfen gespannt sein auf anregende literarische Abend mit Campino, Wolfram Eilenberger, Ariel Magnus, Michel Abdollahi, Alice Harsters, Bernhard Schlink, Zszusa Bánk, Bastian Pastewka, Susanne Wolff, Claudia Michelsen, Bas Kast, Andreas Steinhöfel, Markus Gabriel, Gert Scobel, Christoph Maria Herbst, Bjarne Mädel, Andrea Petkovic, Katrin Bauerfeind, Cordula Stratmann, Edin Hasanovic, Wladimir Kaminer, Christian Berkel, Alice Schwarzer, Katja Lange-Müller, Chilly Gonzales, Sophie Passmann, Ulrich Matthes und vielen mehr!

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Lesungen und Gesprächen finden Sie hier:

Ruhrtopia?!

„In die Zukunft steigen“ Wie wollen wir zusammenleben?

„Liebe und mache, was du willst“

Das Feuer der Freiheit

Sterben im Sommer

3000 Jahre Selfie

Nach Sobibor und zurück

Werde, der du bist

Fritz Eckenga

„In die Zukunft steigen“ Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten

„In die Zukunft steigen“ Ein Zechenspaziergang mit Zeitreise

„Von unten betrachtet gibt es nur oben.“

Zwischen Ruhm und Ehre liegt die Nacht

Mein Haus, dein Boot, dein Auto!

Dieses Buch wird für Furore sorgen!

Rotkäppchen raucht auf dem Balkon

Hope Street: Wie ich einmal englischer Meister wurde

Christian Berkel und...

„Die Hälfte der Welt für die Frauen – die Hälfte des Hauses für die Männer!“

„Neues aus der Gegend“

Unguilty Pleasures

„Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte“

Alles Idioten?

Lit.Kid.RUHR auf Zollverein:

Andreas Steinhöfel

Margit Auer

Anke Engelke


Schutzmaßnahmen 

Die Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher des UNESCO-Welterbes Zollverein liegt uns am Herzen. Daher werden alle Veranstaltungen entsprechend der aktuell in NRW geltenen Corona-Schutz-Verordnung realisiert. Es gelten die Abstands- und Hygieneregeln, auch das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist – außer an Ihrem Sitzplatz – verpflichtend. Um den Ablauf vor Ort zu erleichtern, bitten wir Sie darum, das Formular zur Besucherdatenerfassung ausgefüllt zur Veranstaltung mitzubringen. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Do 08.10.2020
  • 10:00
  • Dauer 1,25 h
Tickets
Tickets
  • Tickets für die Lit.RUHR erhalten Sie auf www.westticket.de, telefonisch unter 0211 27400 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

     

Ort und
Kontakt

Veranstaltungsorte
  • Salzlager sowie Schalthaus (Halle 2), Hallen 5, 6 und 12

    UNESCO-Welterbe Zollverein

Kontakt
Veranstalter
  • Lit.RUHR ist ein Projekt der

    litissimo gGmbH

    zur Förderung der Literatur und Philosophie

    Maria-Hilf-Straße 15–17

    50677 Köln

Sonstige
Infos

Partner der Lit.RUHR
  • Die Lit.RUHR wird gefördert durch die Brost-Stiftung und die RAG-Stiftung, ferner durch Evonik und die Stiftung Mercator. Zu den Unterstützern zählen die Sparkasse Essen, die Messe Essen, die Stiftung Zollverein, die Bundeszentrale für politische Bildung, das Sheraton Hotel Essen, die Privatbrauerei Stauder sowie das Essener Lesebündnis. Ideelle Unterstützer sind das Kulturdezernat und das Kulturbüro der Stadt Essen.
  • Medienpartner sind die Funke Mediengruppe und WDR5.

Empfehl­ungen
und Tipps