art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Erleben
Erleben
Besuch planen
Besuch planen
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.

(Wahn-)witzige Weihnachten

Kunterbunter Jahresausklang von #halbzwölf am 16. Dezember mit Akte X-Mas und Dr. Manfred Lütz

Mit einer weihnachtlich-komischen Sonderausgabe beschließt das beliebte Veranstaltungsformat #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann am 16. Dezember das Jahr 2018. Zu Gast beim kunterbunten Ruhrgebiets-Frühschoppen auf der Zeche Zollverein sind die Kabarett-Crew Akte X-Mas sowie der Arzt, Psychiater, Theologe und Bestseller-Autor Dr. Manfred Lütz.

„Mit Comedy, Kabarett, Musik, Literatur, Religion und Geisteskrankheiten kommt in der Weihnachtsausgabe von #halbzwölf einiges auf uns zu. Das wird eine schön verrückte, bunte und unterhaltsame Veranstaltung“, frohlockt Peter Großmann ob des vielschichtigen Programms.

Für einen besonders großen Spaßfaktor bürgt zum einen „Akte X-Mas – die Weihnachtsrevue, nach der Sie einpacken können“. Schon in 2017 waren Fritz Eckenga, Thomas Koch, Ulrich Schlitzer, Sängerin Charlotte Brandi und ihre Kollegen gefeierte Gäste beim Jahresabschluss von #halbzwölf. Auch diesmal dürfen sich die Besucher auf (Wahn-)Witziges zur Stillen Nacht freuen. „Wir gönnen uns dieses sehr spezielle Programm, in dem wir laut, besinnlich, satirisch, ernsthaft und auch extrem albern sein können“, so Thomas Koch.

Für spannende, geistreiche, humorvolle und inspirierende Themen und Inhalte steht zudem Dr. Manfred Lütz. Der Psychiater und Theologe ist einem breiten Publikum vor allem als Buchautor und Gast verschiedenster Fernsehformate ein Begriff. Regelmäßig finden sich seine Werke auf den nationalen Bestseller-Listen. In seinen Büchern befasst sich Lütz oft aus Sicht des Psychotherapeuten mit (teils satirisch) zugespitzten Themen des Alltags, der Kultur und der Religion. Auch mit seinem aktuellen Buch „Der Skandal der Skandale – die geheime Geschichte des Christentums“ hat es Lütz bis auf Platz eins der Spiegel-Bestseller in der Kategorie Sachbuch geschafft.

Tickets für die Show und sämtliche #halbzwölf-Termine im kommenden Jahr sind schon jetzt im Online-Shop auf www.adticket.de erhältlich.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.