Inhalt

Sie sind hier:

Home / Service / Presse

Presseportal

Pressekontakt und Presse-Downloads einblenden

Pressekontakt

Stiftung Zollverein

presse@zollverein.de

Delia Bösch
Fon +49 201 246 81-120
Fax +49 201 246 81-133
delia.boesch@zollverein.de

Ruhr Museum

Ansprechpartner: Philipp Bänfer
Fon +49 201 246 81-433
philipp.baenfer@ruhrmuseum.de

Presse-Downloads

Zollverein® Bilddatenbank

Grid

Ab sofort online: Die Zollverein® Bilddatenbank ist ein neuer rund-um-die-Uhr-Service für Redaktionen, Verlage, Veranstalter und Agenturen mit rund 1.000 Fotos, die schnell und einfach heruntergeladen werden können.

www.zollverein-bilddatenbank.de
bilddatenbank@zollverein.de

 

Foto- und Drehgenehmigungen

FAQ – Fragen und Antworten

ANTRAGSFORMULAR für eine Foto- bzw. Drehgenehmigung

Application form for a photo/video permit

Pressemitteilungen

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Gründerjahre der Zeche Zollverein

    Führung „Vom Malakow zum Doppelbock“ im Denkmalpfad Zollverein®

    Dienstag, 06. Juni 2017, 10.22 Uhr

    Eine Reise zu den Anfängen des Bergbaus auf Zollverein erleben Besucher bei der Führung „Vom Malakow zum Doppelbock“ am Sonntag, 11. Juni 2017, 14.30 Uhr, im Denkmalpfad ZOLLVEREIN®. Der Gästeführer erzählt von den spannenden Gründerjahren der Zeche im 19. Jahrhundert und vom Ausbau der Anlage im 20. Jahrhundert.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events Stiftung Zollverein

    Köstlich-komische Leckerbissen

    Auch bei der sechsten Ausgabe von #halbzwölf auf der Zeche Zollverein begeisterten Moderator Peter Großmann und seine Gäste die Besucher

    Dienstag, 06. Juni 2017, 10.07 Uhr

    Köstlich-komisches mit Radio-Comedian René Steinberg, kulinarische Kreationen mit Radio-Koch Helmut Gote und musikalische Leckerbissen mit dem ehemaligen Geier Sturzflug Sänger Friedel Geratsch: auch bei seiner sechsten Ausgabe begeisterte der kunterbunte Ruhrgebiets-Frühschoppen #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann auf der Zeche Zollverein die Besucher.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events Stiftung Zollverein

    Musikalische Glanzlichter inmitten einer beeindruckenden Industriearchitektur

    Zollverein® Konzerte bestechen im zweiten Halbjahr 2017 mit kulturellen Höhepunkten

    Freitag, 02. Juni 2017, 09.33 Uhr

    Comedy, Klassik, Jazz oder Kabarett – mit ihrem Programm für das zweite Halbjahr 2017 setzen die ZOLLVEREIN® Konzerte einmal mehr kulturelle Glanzlichter. Die Bandbreite beim Spiel mit den Klangfarben inmitten beeindruckender Industriearchitektur könnte kaum größer sein. Sie reicht musikalisch von moderner Klassik beim Klavier-Festival Ruhr über die Verbindung von Rock und Jazz mit dem WDR Funkhausorchester, neuen und experimentellen Tönen beim NOW!-Festival bis zur Oper für die ganze Familie mit der Hexe Kleinlaut. Humor und Scharfsinn versprechen die Radio-Show „Schlag auf Schlag“ sowie der Abend mit dem Kabarettisten und Liedermacher Sebastian Krämer. Tickets sind u. a. im Shop auf www.adticket.de erhältlich.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events Stiftung Zollverein

    Ganz NRW auf einer Couch

    Eröffnung der Ausstellung „heimat.nrw“ mit Fotografien von Horst Wackerbarth am UNESCO-Welterbetag

    Donnerstag, 01. Juni 2017, 15.50 Uhr

    Essen. Fotos und Videos von Land und Leuten: Vom 4. Juni bis 16. Juli 2017 ist die Schau „heimat.nrw – eine Ausstellung der NRW-Stiftung mit Fotografien von Horst Wackerbarth“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein zu sehen. Die Ausstellung wird am UNESCO-Welterbetag, 4. Juni 2017, um 15.00 Uhr eröffnet. Der international bekannte Fotokünstler Horst Wackerbarth ist anwesend, ein Künstlergespräch schließt sich an die Vernissage an. Das besondere Highlight: Besucher können auf der berühmten Roten Couch für ein Erinnerungsfoto Platz nehmen und so durch eine interaktive Installation selbst Teil des Projektes „heimat.nrw“ werden.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events Stiftung Zollverein

    UNESCO-Welterbe verbindet

    „Schönste Zeche der Welt“ feiert am UNESCO-Welterbetag das 15. Welterbe-Jubiläum

    Donnerstag, 01. Juni 2017, 15.27 Uhr

    Essen. Vor 15 Jahren – genau am 31. August 2002 – verlieh die UNESCO der Zeche und Kokerei Zollverein die Urkunde mit dem Welterbetitel. Aus diesem Anlass lädt die Stiftung Zollverein am 4. Juni 2017 zum bundesweiten UNESCO-Welterbetag auf das Industriedenkmal. Geboten wird von 11.00 bis 18.00 Uhr ein buntes Programm für Erwachsene, Jugendliche und Kinder, darunter kostenlose und ermäßigte Touren über das Gelände, eine Kunst-Rallye, Mitmachaktionen, Workshops, eine Ausstellungseröffnung, dazu Musik und Unterhaltung.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Unterwegs auf der Zeche mit einem echten Bergmann

    Führung für Kinder und Jugendliche im Denkmalpfad Zollverein®

    Montag, 29. Mai 2017, 09.40 Uhr

    Spannende Geschichten am Originalschauplatz: Am Samstag, 3. Juni 2017, 15.00 Uhr, zeigt ein ehemaliger Bergmann Besuchern zwischen fünf und fünfzehn Jahren seinen früheren Arbeitsplatz auf dem heutigen UNESCO-Welterbe Zollverein.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events Stiftung Zollverein

    „Die Menschen hier sind einzigartig“

    Der Radio-Comedian René Steinberg ist Ruhrgebietler mit Leib und Seele und am 4. Juni zu Gast bei #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann auf der Zeche Zollverein

    Mittwoch, 24. Mai 2017, 11.50 Uhr

    Mit Formaten wie „Frittieren mit Calmund“, „Die von der Leyens“ oder „Ekel Donald“ ist René Steinberg in die erste Riege der deutschen Radio-Comedians aufgestiegen. Dazu ist der Mülheimer als Kabarettist auch bundesweit auf Kleinkunstbühnen zu sehen. Am 4. Juni gehört Steinberg mit Radio-Koch Helmut Gote und Geier-Sturzflug-Sänger Friedel Geratsch zu den Gästen bei #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann auf der Zeche Zollverein.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Die Zeche Zollverein bei Nacht entdecken

    Führung „Nachtschicht auf Schacht XII“ im Denkmalpfad Zollverein®

    Montag, 22. Mai 2017, 11.28 Uhr

    Nachts standen die Förderbänder der Zeche Zollverein still, doch die Bergleute der „dritten Schicht“ ruhten nicht. Bei der Führung „Nachtschicht auf Schacht XII“ im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® am Samstag, 27. Mai 2017, 18.00 Uhr, erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über den nächtlichen Betrieb auf der Zeche.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Industriegeschichte klar und deutlich verstehen

    Führung für Besucher mit eingeschränktem Hörvermögen im Denkmalpfad Zollverein®

    Montag, 15. Mai 2017, 10.06 Uhr

    Einfach zuhören: Bei der „Führung mit Hörverstärkern“ am 21. Mai 2017, 15.00 Uhr, folgen Besucher dem Weg der Kohle im Denkmalpfad ZOLLVEREIN®. Dank mobiler Empfänger können Teilnehmer mit eingeschränktem Hörvermögen den Gästeführer leicht verstehen. Während der Führung lernen die Besucher die original erhaltenen Übertageanlagen von Schacht XII kennen und erfahren Wissenswertes über den Wandel der Zeche Zollverein seit ihrer Stilllegung.

    mehr erfahren

Unterstützer und Förderer