Inhalt

Sie sind hier:

Home / Service / Presse

Zollverein® Konzerte: Gleich drei Festival-Highlights von NOW! 2017 auf Zeche Zollverein

Einzigartige Konzerterlebnisse mit der Blue Shroud Band, SPLASH und dem JugendZupfOrchester NRW

Veröffentlicht am Freitag, 29. September 2017, 09.42 Uhr

Mit gleich drei Konzerten ist das Festival „NOW! 2017 – Grenzgänger der Musik des 21. Jahrhunderts“ in diesem Herbst zu Gast auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Den Auftakt macht die Blue Shroud Band um die europäische Jazz-Ikone Barry Guy am 21. Oktober. Tags darauf vereint SPLASH – Perkussion NRW, das Schlagzeugensemble des Landesmusikrates, Werke aus Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika. Und am 4. November sorgt das JugendZupfOrchester NRW als außergewöhnlich junges Ensemble preisgekrönter Nachwuchsmusiker für einzigartige Klangwelten.

ls Komposition gegen den Krieg und die Unmenschlichkeit begreift sich „The Blue Shroud“ der gleichnamigen Band um Barry Guy. Die Komposition basiert auf Pablo Picassos Werk „Guernica“ und orientiert sich an geschichtlichen Ereignissen. Begleitet wird Guy von zahlreichen Instrumentalisten sowie der griechischen Sängerin Savina Yannatou.

Nach Gastspielen in Sao Paulo (Brasilien) und Seoul (Südkorea) empfängt SPLASH Perkussionsgruppen aus beiden Städten zu einem gemeinsamen Projekt. Die jungen Musiker verbinden Werke von Hannah Hanbiel Choi, Paulo Costa Lima und Stephan Froleyks zu einem Gesamterlebnis. Es eröffnen sich eindrucksvolle Klangräume, die von brasilianischer Rhythmik über koreanische Klangsinnlichkeit bis hin zur deutschen Mehrstimmigkeit reichen.

Das JugendZupfOrchester NRW setzt sich wiederum aus 40 Mandolinen- und Gitarrenspielern zusammen. Bei NOW! 2017 stellt das Ensemble zeitgenössische Werke in den Mittelpunkt ihres spektakulären Konzerts. Auftritte in Asien und Russland sowie der Gewinn hoch angesehener internationaler Preise und Wettbewerbe zeugen von der herausragenden Qualität der jungen Musiker.

Eintrittskarten für die einzelnen Konzerte und Festival-Pässe sind über die Hotline des TicketCenters der Theater und Philharmonie Essen sowie per E-Mail an tickets@theater-essen.de erhältlich.

Veranstaltungen:The Blue Shroud Band, SPLASH, JugendZupfOrchester NRW”
Termin: Sa. 21.10.2017, So. 22.10.2017, Sa. 04.11.2017
Zeit: 19.30 Uhr, 15 Uhr, 19 Uhr
Ort: UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal C [Kokerei], Salzlager [C88], Arendahls Wiese,
45141 Essen
Veranstalter: Stiftung Zollverein
Eintritt: je 17 €, oder 55 € für alle drei Veranstaltungen inkl. aller anfallenden Systemgebühren
Tickets: TicketCenter der Theater und Philharmonie Essen, 0201 81 22 200,
E-Mail: tickets@theater-essen.de
Informationen: www.zollverein-konzerte.de und auf Facebook
Pressekontakt: schüngelschwarz – Agentur für Kommunikation, E-Mail: pr.konzerte@zollverein.de, 0201 749 23 24

Var_02_first
© Francesca Pfeffer
Var_02_other
© Landesmusikrat NRW
Var_02_other
© Thong Nguyen

Unterstützer und Förderer