Inhalt

Sie sind hier:

Home / Service / Presse

Weihnachtsausgabe von #halbzwölf mit „Hunde-Profi“ Martin Rütter und „Akte X-Mas“

Auf den Jahresausklang am 17. Dezember folgen in 2018 sechs weitere Shows auf Zollverein

Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Dezember 2017, 11.50 Uhr

Doppelte Bescherung für die Fans und Freunde von #halbzwölf: Zum einen lädt Moderator Peter Großmann an diesem Sonntag (17. Dezember) zur Weihnachtsausgabe des beliebten Formats auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Und zum anderen setzt die Stiftung Zollverein die Veranstaltungsserie im Jahr 2018 mit sechs Terminen fort. Gäste sind unter anderem BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (4. März), der Kabarettist Jochen Malmsheimer (15. April) und der Moderator Ingolf Lück (10. Juni).

Bevor sich Peter Großmann den kommenden Shows zuwenden wird, feiert #halbzwölf am 17. Dezember erst einmal einen kunterbunten Jahresausklang. Dabei präsentiert „Hunde-Profi“ Martin Rütter Auszüge aus seinem aktuellen Tour-Programm „Freispruch“, und Fritz Eckenga, Ulrich Schlitzer, Thomas Koch sowie Peter Krettek sorgen als Kabarett-Crew „Akte X-Mas“ für vorweihnachtlichen Wahnsinn der witzigen Sorte.

„Die Show wird ein echtes Highlight“, verspricht Peter Großmann, der sich intensiv vorbereitet hat. „Ich habe alle Unarten meines eigenen Hundes notiert, um Martin Rütter um Rat zu fragen“, so der Großmann mit einem Augenzwinkern. „Mal sehen, ob die Zuschauer ebenfalls Fragen mitbringen.“

Tickets für die Weihnachtsausgabe von #halbzwölf am 17. Dezember und alle sechs Shows im Jahr 2018 sind im Online-Shop auf www.adticket.de erhältlich. Für 2018 ist neben den Einzelkarten erneut auch ein vergünstigtes Dreier-Abo zu haben.

Die Gäste der ersten drei #halbzwölf-Termine im Jahr 2018 im Überblick:
4.3.: Wolfgang Niedecken (#halbzwölf-Special – mit dem BAP-Sänger als einzigem Gast)
15.4.: Prof. Ingo Froböse (Bewegungs- und Gesundheitsexperte), Jochen Malmsheimer (Kabarettist),
Mercy Street (Musik – Peter Gabriel Cover)
10.6.: Ingolf Lück (Moderator, Comedian, Schauspieler), Frank Mill (ehemaliger Fußball-
Nationalspieler), Fred Ape (Liedermacher)

Veranstaltung: #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann
Termin: So, 17.12.2017, 20, 4.3.2018, So, 15.4.2018, So, 10.6.2018
Zeit: Einlass 11 Uhr, Beginn 11.30 Uhr
Ort: UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Halle 12 [A12], Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen
Veranstalter: Stiftung Zollverein
Eintritt: 15 € [erm.: 9 €] inklusive aller anfallenden Gebühren
Tickets: Fon +49 180 6050400 [0,20 €/Anruf dt. Festnetz, mobil max. 0,60 €/Anruf], www.adticket.de https://www.adticket.de/halbzwolf-sonntalk-mit-Peter-Grossmann.html
Informationen: www.zollverein.de/halbzwoelf und www.facebook.com/halbzwoelf
Pressekontakt: schüngelschwarz – Agentur für Kommunikation, E-Mail: info@halbzwoelf.ruhr,
Fon 0201 749 23 24

Var_01_first
Fotograf/Copyright: Guido Engels

Unterstützer und Förderer