art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.

„Verlust und Glaube“ – Restkarten für das A-cappella-Konzert von Chorwerk Ruhr

Beeindruckende Akustik im Salzlager auf Zollverein

Essen. Einer der bedeutendsten Kammerchöre Deutschlands, Chorwerk Ruhr, präsentiert am Samstag, 23. November, das A-cappella-Konzert „Verlust und Glaube“ im ehemaligen Salzlager auf der Kokerei Zollverein. Die Gäste erwartet in der riesigen Industriehalle eine beeindruckende Akustik. Am Vorabend des Totensonntags und zum Ende des Kirchenjahres singt das Vokalensemble sechs Werke (u. a. von Francis Poulenc und Herbert Howells), die als musikalischer Reflex auf den Verlust eines geliebten Menschen zu verstehen sind.

Zu Betriebszeiten der Kokerei gehörte das Salzlager zur „weißen Seite“ – hier ging es um die Gewinnung von Kokereigasen, während auf der „schwarzen Seite“ die Produktion des Kokses stattfand. Heute befindet sich in dem imposanten Gebäude, das nach den Plänen des Architekten Fritz Schupp errichtet wurde, die Kunstinstallation „The Palace of Projects“ von Ilya und Emilia Kabakov.

Das einzigartige Ambiente des Welterbes und die unverwechselbare Klangfarbe von Chorwerk Ruhr zusammen mit der stilistischen Vielseitigkeit des Gastdirigenten Sebastian Breuing garantieren ein Konzerterlebnis der Extraklasse.

Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, im Ruhr.Visitorcenter Essen, im Internet unter www.adticket.de sowie an der Abendkasse (ab 19:00 Uhr) in zwei Kategorien.

Veranstaltung: Chorwerk Ruhr „Verlust und Glaube“
Zeit: Sa. 23.11.2019, 20 Uhr
Ort: UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal C [Kokerei], Salzlager [C88], Heinrich-Imig-Straße 11, 45141 Essen

Tickets: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 0,60 € aus dem Mobilfunknetz), online unter https://www.adticket.de/ oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen über ADticket / im Ruhr.Visitorcenter Essen in der Kohlenwäsche [A14] auf Zollverein

Preise: 1. Kategorie 28 Euro, ermäßigt 23 Euro; 2. Kategorie 23 Euro, ermäßigt 19 Euro

www.zollverein.de

www.facebook.com/Zollverein.Konzerte

Bild: Chorwerk Ruhr

Bildnachweis: ©Pedro Malinowski/CHORWERK Ruhr

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.