art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

Musik-Eckchen wird verlängert

Stiftung Zollverein bietet auch in der zweiten Ferienhälfte Musikern eine Bühne

Essen. Auf der schönsten Zeche der Welt findet auch an den restlichen Feriensonntagen das Musik-Eckchen statt. Die Stiftung Zollverein bietet am 26. Juli sowie am 2. und 9. August jeweils von 14 bis 17 Uhr Besucherinnen und Besuchern des UNESCO-Welterbes kostenfrei die Möglichkeit, Singer-Songwritern, Liedermacherinnen und Bands zu lauschen – unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln. Am Rande des Parkplatzes A2 auf Schacht XII (bei schlechtem Wetter in Halle 5) werden eine Bühne und Sitzgelegenheiten für das Publikum aufgebaut. Das Angebot ist klein, aber fein – mit dem Ziel, in Zeiten der Corona-Pandemie Konzerte ohne Ansteckungsgefahr zu ermöglichen. Zunächst sollte das Musik-Eckchen nur an drei Sonntagen öffnen, wegen des Zuspruchs wird das Angebot nun erweitert.

Am kommenden Sonntag, 26. Juli, bespielen Lilou und Becky Sikasa das Musik-Eckchen. Lilou hat deutschsprachigen Indie-Pop im Gepäck. Die Essenerin erzählt in ihren Liedern Geschichten, die Musik vereint Melancholie und ein befreiendes Gefühl. Sie hat mehrere Preise und Auszeichnungen gewonnen. Becky Sikasa ist die Sängerin der Band Lunir aus Köln. Sie bezeichnet ihre Musik als emotionale „off pop“-Balladen.

Am 2. August spielen Florence Besch, die als Bester Newcomer für den popNRW-Preis nominiert ist, und Buschmann, Frontmann der Band PinkePank. Zum Abschluss der Reihe treten David Spencer und, nach dem großen Zuspruch am ersten Sonntag, auch Her Majesty Calling noch einmal auf.

Die Bühne ist mit einigem Abstand zum Publikum aufgebaut, die Gäste hinterlassen ihre Kontaktdaten. Abstandshalter sorgen für ausreichend Platz zwischen den Gästen. Findet die Veranstaltung drinnen statt, tragen die Besucherinnen und Besucher beim Betreten der Halle 5 einen Mund-Nasen-Schutz. Dieser darf am Platz abgenommen werden. Gefördert wird die Reihe von der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Zollverein.

Veranstaltung: Musik-Eckchen auf Zollverein
Termin: Sonntags, 26.07., 02.08. und 09.08.2020, 14-17 Uhr
Eintritt: kostenlos, Hutspende ist willkommen
Veranstalter: Stiftung Zollverein
Ort: Hinter dem Parkplatz A2, bei Regen in Halle 5
Info: Tel 0201 246810, info@zollverein.de, www.zollverein.de