art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein

Arschbomben-Contest auf der Kokerei

Wer das Wasser am Samstag am meisten spritzen lässt, gewinnt

Essen. Splash! Boom! Bang! – Wenn das Springen vom Beckenrand ausdrücklich gewünscht ist und das Wasser aus dem Werksschwimmbad bis an die Koksöfen spritzt, dann ist Arschbomben-Contest auf der Kokerei Zollverein. Am Samstag, 31. Juli, von 12 bis 18 Uhr richtet die Stiftung Zollverein die Veranstaltung am und im Werksschwimmbad zum dritten Mal aus. Corona-bedingt ist der Ablauf in diesem Jahr etwas anders als in den Vorjahren. An den sechs Wettbewerbsdurchgängen jeweils zur vollen Stunde können in diesem Jahr 10 bis 12 Teilnehmende den formvollendeten Sprung üben und vorführen. Jeweils eine halbe Stunde zuvor findet die Akkreditierung statt. Teilnehmende sowie Zuschauerinnen und Zuschauer müssen zur Kontaktnachverfolgung ihre Daten angeben, die Zahl der Gäste am Beckenrand wird beschränkt und die Sitzmöglichkeiten mit Abstand aufgestellt.

Wie auch in den vergangenen Jahren wird der Wettbewerb von dem Infotainer Friedhelm Susok moderiert, der Spaß steht im Vordergrund.

Die Teilnahme ist kostenlos, es gibt keine Altersbeschränkung, die Teilnehmenden müssen aber schwimmen können. Selbstverständlich gibt es bei jedem Durchgang einen Pokal für den Sieger oder die Siegerin.

Veranstaltung: Splash! Boom! Bang!
Termin: Samstag, 31. Juli 2021
Eintritt: kostenlos
Veranstalter: Stiftung Zollverein
Ort: Werksschwimmbad, Kokerei, UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen
Info: Tel 0201 246810, info@zollverein.de, www.zollverein.de