Zollverein-Ferien

Stiftung Zollverein und Ruhr Museum

Ausgebucht: Zollverein-Ferien

Sommerferienprogramm für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Beim wöchentlichen Ferienangebot des Ruhr Museums und der Stiftung Zollverein erwartet die Kinder drinnen und draußen jeden Werktag ein anderes spannendes Forscher- und Entdeckerprogramm. Da bereits alle Termine ausgebucht sind, können leider keine weiteren Anmeldungen mehr angenommen werden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Während der großen Ferien können Kinder auf Zollverein wieder forschen, Entdeckungen machen, in die Welt der Archäologie eintauchen, erfahren, wie die Bergleute gearbeitet haben, und vieles mehr! Im wöchentlichen Wechsel bieten die Stiftung Zollverein und das Ruhr Museum Ferienprogramme an, die zum spielerischen Kennenlernen der Zeche und Kokerei Zollverein und zum Erkunden der Natur, Kunst und Architektur auf dem Welterbe einladen.

Eine Woche auf der Zeche und Kokerei Zollverein

In der Ferienwoche der Stiftung Zollverein gibt es eine Menge zu erleben. An einem Tag nimmt ein ehemaliger Bergmann die Kinder mit auf Tour und zeigt ihnen, wie und wo er gearbeitet hat. An anderen Tagen gibt es Schätze zu heben und Bilder auf der Halde zu jagen. Dabei lernen die Kinder viele geheimnisvolle Wege und Orte auf Zollverein kennen. Mal schlüpfen sie in die Rolle der Bergleute und packen auf der Mitmachzeche richtig mit an, mal werden sie zu Forschern im Kokerei-Labor. Dann wieder bauen sie im Team einen Stollen auf und Kohle ab. Bei der Zechenolympiade und bei einer verrückten Golfpartie mit Fußbällen sind die Kinder auf dem ganzen Gelände unterwegs.

Eine Woche mit dem Ruhr Museum

Ob wertvolle Fossilien, historische Schwarz-Weiß-Fotos, steinzeitliches Werkzeug oder lebende Pflanzen: Das Ruhr Museum beherbergt und betreut eine große Sammlung an echten Schätzen! In einer ganzen Ferienwoche haben Kinder genug Zeit, all die Aufgaben eines Museums kennenzulernen. Gemeinsam mit fachkundigen Guides geht es ins Gelände, durch verschiedene Ausstellungen und in das Schaudepot. Jeder Tag ist einem anderen Thema gewidmet, wobei spielerisch die Fundstücke vergangener Zeiten entschlüsselt und unsere heutige Umwelt erforscht werden. Wie alt sind die Fossilien der Karbonzeit? Welche Materialien schneidet ein Feuersteinmesser? Und kann man mit Pflanzensaft ein Bild malen? Nicht nur diese Fragen werden in der Ferienwoche durch Ausprobieren beantwortet. Mit neuen Kenntnissen und Fähigkeiten wird an jedem Tag ein eigenes Andenken für Zuhause gestaltet.

Bitte beachten: Da bereits alle Termine ausgebucht sind, können leider keine weiteren Anmeldungen mehr angenommen werden. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Di 23.07.2024
  • 08:00
  • Dauer 8 h
Preise (inkl. Imbiss)
  • Teilnahme frei
Es werden keine Anmeldungen mehr angenommen.
Zeiten
  • 08.–12.07.2024 | Eine Woche auf Zeche/Kokerei Zollverein

    15.–19.07.2024 | Eine Woche im Ruhr Museum

    22.–26.07.2024 | Eine Woche auf Zeche/Kokerei Zollverein

    29.07.–02.08.2024 | Eine Woche im Ruhr Museum

    05.–09.08.2024 | Eine Woche auf Zeche/Kokerei Zollverein

    12.–16.08.2024 | Eine Woche im Ruhr Museum


    Eine Ferienwoche läuft immer von Montag bis Freitag täglich von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Ort und
Kontakt

Ort
  • Ferienwoche auf Zollverein


    Halle 10

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen

    Orientierungsplan Zollverein


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr



    Ferienwoche im Ruhr Museum


    Kokskohlenbunker

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen

    Orientierungsplan Zollverein


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Info
Veranstalter
  • Stiftung Zollverein und Ruhr Museum

Sonstige
Infos

Projektförderer

Empfehl­ungen
und Tipps