Bürger- und Verkehrsverein – Zollverein e.V.

ABGESAGT: Zollverein bewegt

Radtour vom Doppelbock zur Himmelstreppe

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, werden die Angebote auf dem Welterbe bis auf Weiteres reduziert. Auch die Radtour im Mai 2020 muss daher leider entfallen.

Die dreistündige Fahrradtour beginnt auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein, führt zunächst über das Gelände und dann zur Halde Rhein-Elbe. Von dort aus geht es gemütlich wieder zurück nach Zollverein. Bei einer Gesamtstrecke von circa 18 Kilometern bleibt unterwegs ausreichend Zeit für Informationen, Fotos und einen beeindruckenden Ausblick von der Halde.

Begleitet von einem geschulten und erfahrenen Gästeführer werden zunächst verschiedene Punkte auf dem Gelände der Zeche und der Kokerei angefahren. Der Wandel vom Industriegiganten zum Kulturerbe wird anschaulich erläutert, bevor es weiter geht durch Siedlungen, über Radtrassen und entlang der Hinterhöfe bis zur Halde Rhein-Elbe. Hier erwartet die teilnehmenden Radler die Skulptur der Himmelstreppe – ein mehr als lohnendes Ziel, denn vom Haldengipfel genießt man einen unvergesslichen Rundblick über das Ruhrgebiet. Von hier aus geht es wieder über Rad- und Schleichwege zurück zum Welterbe-Areal. Unterwegs gibt es Erläuterungen zu interessanten Punkten entlang des Wegesrandes sowie manche Anekdote oder persönliche Geschichte zu hören. 

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
So 21.06.
  • 11:00
  • Dauer 3 h
Preise
  • Teilnahme 17 € pro Person mit eigenem Rad
Leihräder gegen Aufpreis nach Absprache möglich.
Termine und Zeiten
  • 24.05.2020 | 21.06.2020 | 23.08.2020 | 20.09.2020

    So 11:00 Uhr

Ort und
Kontakt

Treffpunkt
  • Außengelände

    UNESCO-Welterbes Zollverein


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps

     

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Infos und Anmeldung
Veranstalter
  • Bürger- und Verkehrsverein im Stadtbezirk IV – Zollverein e.V.

Sonstige
Infos

Organisatorische Hinweise
  • Eine Anmeldung ist erforderlich.
  • Witterungsgerechte Kleidung - also gegebenenfalls Sonnen- oder Regenschutz - empfohlen.

Empfehl­ungen
und Tipps