Ruhr Museum

Vorträge zur Ausstellung „Mensch und Tier im Revier”

Vom Töten, Lieben und Hegen

Das Ruhr Museum begleitet die Galerieausstellung „Mensch und Tier im Revier“ mit einer Vortragsreihe. Zu Wort kommen renommierte Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen.

Das Verhältnis von Mensch und Tier ist eine Jahrtausende lange Machtgeschichte. Tiere spielen in diesem Verhältnis eine untergeordnete, passive Rolle. In fünf Abteilungen thematisiert die Galerieausstellung die vielfältigen Beziehungen zwischen Mensch und Tier im Ruhrgebiet von der Steinzeit bis in die Gegenwart.


Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Di 10.12.
  • 18:00
  • Dauer 1,5 h
Preise
  • Eintritt frei

Ort und
Kontakt

Ort
  • Ruhr Museum 

    UNESCO-Welterbe Zollverein

    Areal A [Schacht XII], Kokskohlebunker [A16]

    Gelsenkirchener Straße 181

    45309 Essen

Kontakt

Empfehl­ungen
und Tipps