Transformationen

Lit.RUHR 2019

The Future is Female!?

Eine Aufklärungsstunde mit Dr. Bitch Ray und Caroline Rosales

„Die Zukunft ist weiblich“ heißt es auf T-Shirts an Körpern aller Geschlechter und auf Stickern an Straßenlaternen. Das Patriarchat hat also bald ausgedient? Struktureller Sexismus ist Vergangenheit und Gleichberechtigung wie Chancengleichheit stehen am Horizont? Diese und andere Fragen stellen sich innerhalb der Reihe „Transformationen“ die Feministin und promovierte Linguistin Reyhan Şahin aka Dr. Bitch Ray und die Journalistin Caroline Rosales.

Şahin hat mit „Yalla, Feminismus!“ ein Manifest der weiblichen Selbstermächtigung vorgelegt und zeigt gleichzeitig auf, wo in Sachen Gleichberechtigung die großen Diskrepanzen liegen. Rosales erzählt mit „Sexuell verfügbar“, wie bereits kleine Mädchen darauf konditioniert werden, lieb und höflich zu sein und mehr auf das Gegenüber zu achten als auf sich selber. So soll es nicht weitergehen? Richtig! Wie die Zukunft aussehen kann, wird an diesem Abend geklärt. 

Die Veranstaltung moderiert die Journalistin und Moderatorin Simone Miller.


Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Mi 09.10.
  • 19:30
  • Dauer 2 h
Preise
  • Vorverkauf 14 €
  • Vorverkauf ermäßigt 10 €
  • Abendkasse 19 €
  • Abendkasse ermäßigt 15 €
Alle VVK-Preise verstehen sich zuzüglich Gebühren.
Tickets erhältlich unter
  • Telefon 0211 274000 oder westticket.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen


Ort und
Kontakt

Ort
  • Halle 6

    UNESCO-Welterbe Zollverein

    Areal A [Schacht XII], Halle 6 [A6]

    Gelsenkirchener Straße 181

    45309 Essen

Kontakt

Sonstige
Infos

Hinweise
  • Während des Festivals erhalten Sie am Infopunkt Parkplatz A2 täglich von 10:00–21:00 Uhr Tickets und Informationen rund um die lit.RUHR.
  • Barrierefreie Angebote sind ein Anliegen der lit.RUHR, deswegen werden in diesem Jahr 13 Veranstaltungen in Gebärdensprache übersetzt, weitere Informationen finden Sie auf unter www.lit.ruhr/Barrierefreiheit.
  • Bitte abonnieren Sie den Newsletter unter www.lit.ruhr. Er informiert Sieü ber etwaige Ände-rungen des Programms und mögliche Zusatzveranstaltungen.

Empfehl­ungen
und Tipps