Ruhr Museum

Öffentliche Führung: Mustafas Traum

Einblicke in die Fotografieausstellung zum türkischen Leben in Deutschland 1977–1989

Zum 60. Jahrestage des Anwerbeabkommens zwischen Deutschland und der Türkei präsentiert die Ausstellung in mehr als 150 Fotografien in Schwarzweiß und Farbe eine Dokumentation, die von den Freundschaften des Fotografen, seiner Erforschung des türkischen Alltagslebens und gestalterischer Souveränität zeugt.

Die Bilder von Henning Christoph zeigen die Familien bei der Arbeit, in der Schule, auf Beschneidungs- und Hochzeitsfeiern, auf politischen und religiösen Veranstaltungen, beim Einkaufen, Schächten, Verarbeiten von Schafwolle, Kochen, bei Reisen in die Türkei und bei dem Besuch des Ölringens. Es entsteht ein Gesamtbild unterschiedlicher Gruppen türkeistämmiger Familien, die – oft dem persönlichen Wunsch nach Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse folgend – die Arbeitsmigration nach Deutschland wählten.

Der deutsch-amerikanische Fotograf Henning Christoph, Jahrgang 1944, mehrfacher World Press Photo-Preisträger, fotografierte von 1977 bis 1989 das Alltagsleben türkischer Arbeitsmigranten und -migrantinnen in Deutschland mit Schwerpunkt im Ruhrgebiet.


Aktuelle Hinweise

Bitte beachten Sie die Vorgaben der derzeit gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Die aktuellen Regelungen je nach Inzidenzstufe vor Ort werden auf der Website https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw aufgeführt. Aktuelle Informationen finden Sie außerdem unter www.zollverein.de/corona.

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
So 19.06.2022
  • 11:00
  • Dauer 1 h
Tickets
Preise (zzgl. Eintritt)
  • Teilnahme 3 €
Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig ein Ticket zu kaufen bzw. sich für die Führung anzumelden, da wir Ihre Teilnahme andernfalls nicht garantieren können. 
Zeiten
  • 31.10.2021–30.10.2022

    jeden dritten Sonntag im Monat 11:00 Uhr

Ort und
Kontakt

Treffpunkt
  • Ruhr Museum

    in der Kohlenwäsche

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Info und Anmeldung
Veranstalter
  • Ruhr Museum in Kooperation mit der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung

Empfehl­ungen
und Tipps