Musik-Eckchen am Parkplatz A2

Musik-Eckchen

Kleine, feine Open-Air Konzerte

Sonntags richtet die Stiftung Zollverein auf Schacht XII ein Musik-Eckchen ein. Auf einer kleinen Bühne treten Bands, Songwriter und Liedermacherinnen bei gutem Wetter unter freiem Himmel, bei Regen in Halle 5 auf.

Mit dem Musik-Eckchen schafft die Stiftung Zollverein während der Corona-Pandemie ein weiteres Angebot, das den Aufenthalt auf dem Welterbe noch verschönert und unter Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln durchgeführt werden kann. In Zeiten zahlreicher abgesagter Veranstaltungen ist es der Stiftung ein Anliegen, Musikerinnen und Musikern zu Auftritte im Rahmen der aktuellen Gegebenheiten zu ermöglichen.

Am kommenden Sonntag, 26. Juli bespielen Lilou und Becky Sikasa das Musik-Eckchen. Lilou hat deutschsprachigen Indie-Pop im Gepäck. Die Essenerin erzählt in ihren berührenden Liedern Geschichten, die Musik vereint Melancholie und ein befreiendes Gefühl. Sie hat mehrere Preise und Auszeichnungen gewonnen. Becky Sikasa ist die Sängerin der Band Lunir aus Köln. Sie bezeichnet ihre Stücke als emotionale „off pop“-Balladen. 

Am 2. August spielen Florence Besch, die als Beste Newcomerin für den popNRW-Preis nominiert ist, und Buschmann. Zum Abschluss der Reihe am 9. August spielt David Spencer und, nach dem großen Zuspruch am ersten Sonntag, treten auch Her Majesty Calling noch einmal auf.  

Der Eintritt ist frei, die Künstlerinnen und Künstler freuen sich aber über Spenden.


    Zeiten und
    Preise

    Nächster Termin
    So 09.08.
    • 14:00
    • Dauer 3 h
    Preise
    • Eintritt frei

    Ort und
    Kontakt

    Ort
    • Musik-Eckchen

      nahe dem Parkplatz A2


      Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

      Google Maps

      Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

      Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

      Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

    Kontakt
    Veranstalter
    • Stiftung Zollverein

    Empfehl­ungen
    und Tipps