NOW! Transit

Zollverein-Konzerte

Late Night Konzert

Das Elektronische Orchester Charlottenburg zu Gast bei NOW! Transit 2019

Das Elektronische Orchester Charlottenburg (EOC) spielt Werke von Mark Applebaum und Henrik von Coler sowie Improvisation mit Live-Visuals.

Das EOC besteht aus einer festen Besetzung von acht Modularsynthesizern, ergänzt durch diverse digitale, analoge oder klassische Instrumente. Zentraler Bestandteil des Orchesters ist die „Verräumlichung” der Klänge durch den Einsatz von mehrkanaligen Lautsprechersystemen. Dadurch entsteht ein immersives Hörerlebnis. Das Orchester bedient sich verschiedener Konzepte, insbesondere grafischer Partituren und koordinerter Improvisationen, um Instrumente und Raumklang zu organisieren.

Anschließend ab 23:00 Uhr DJ-Session mit Sacha Ketterlin und Roman Flüge!

Im Rahmen des NOW!-Festivals dreht sich vom 25. bis 28. Oktober bei PACT Zollverein alles um die elektronische Musik, ihre analogen Anfänge und ihre weitere Entwicklung – unter anderem mit (Synthesizer-)Konzerten, Workshops und einer DJ-Session. Ebenfalls Teil des Festivals für zeitgenössische Musik ist das Konzert „Ramifications“ des Folkwang Kammerorchester Essen am 1. November.

Weitere Konzerttermine:

Workshops

Hier finden Sie alle Zollverein-Konzerte des zweiten Halbjahres 2019 im Überblick!

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Sa 26.10.
  • 21:30
  • Dauer 1,5 h
Preise
  • Eintritt 17 €
  • ermäßigt 10 €
inklusive Systemgebühr
Tickets
Im Anschluss
  • 23:00 Uhr: DJ-Session

Ort und
Kontakt

Ort
  • PACT Zollverein

    UNESCO-Welterbe Zollverein

    Areal B [Schacht 1/2/8], Waschkaue [B45]

    Bullmannaue 20

    45327 Essen


Kontakt
Veranstalter
  • PACT Zollverein und Stiftung Zollverein im Rahmen des NOW! Festivals 2019

Sonstige
Infos

Hinweise
  • Kooperationspartner: Philharmonie Essen, Folkwang Universität der Künste, Landesmusikrat NRW
  • Förderer: Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung Nordrhein-Westfalen sowie Kunststiftung NRW

Empfehl­ungen
und Tipps