Denkmalpfad Zollverein

Barbaraführung

Vorweihnachtliche Führung über die Schutzpatronin der Bergleute

Seit jeher gedenken die Bergleute am 4. Dezember ihrer Schutzpatronin, der Heiligen Barbara. In alter Tradition wird der Barbaratag auch heute noch im Denkmalpfad Zollverein gefeiert.

Bei dieser Führung begleitet ein ehemaliger Bergmann die Besucher durch die Übertageanlagen von Schacht XII und gibt dabei persönliche Einblicke in seinen früheren Arbeitsalltag. Er erzählt vom Leben mit der Kohle auf der Zeche und von den Gefahren, die die Arbeit im Bergbau barg. Dabei erfahren die Teilnehmer auch, wie wichtig die Heilige Barbara für die Kumpel war und wie der Barbaratag auf Zollverein gefeiert wurde.

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Di 04.12.
  • 15:00
  • Dauer2 h
Preise
  • Preis pro Person (max. 20 Personen)11 €
Auch als Geschenk-Gutschein erhältlich.

Ort und
Kontakt

Treffpunkt
  • Ruhr.Visitorcenter Essen

    UNESCO-Welterbe Zollverein

    Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14]

    Fritz-Schupp-Allee 14

    45309 Essen

Kontakt
  • Telefon+49 201 246810
  • E-Maildenkmalpfad@zollverein.de
Veranstalter
  • Denkmalpfad Zollverein

Sonstige
Infos

Organisatorische Hinweise
  • Wir empfehlen Ihnen, festes Schuhwerk und strapazierfähige sowie witterungsgerechte Kleidung zu tragen.
  • Bitte melden Sie sich zu den öffentlichen Führungen unbedingt telefonisch oder per E-Mail an. Andernfalls können wir Ihre Teilnahme nicht garantieren.
  • Nicht als Gruppenführung buchbar.

Empfehl­ungen
und Tipps