Zollverein-Ferien

Ruhr Museum und Denkmalpfad Zollverein

Zollverein-Ferien: Fördern, sieben, waschen

Workshop für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Auf der Zeche wurde früher jede Menge Kohle gefördert. Dabei kamen auch viele Steine mit nach über Tage. Doch was passierte dann damit?

Wieso haben die Bergleute die Kohle gesiebt – und sogar gewaschen? Spannende Experimente geben Antworten auf diese und viele andere Fragen. Am Nachmittag erfahrt ihr dann, was mit den Steinen passierte, indem ihr eure eigene Halde baut.

Während der gesamten Sommerferien können Kinder auf Zollverein zu Forscherinnen und Forschern, Entdeckerinnen und Entdeckern, Archäologinnen und Archäologen oder Bergleuten werden und spannende Aktionen drinnen und draußen erleben.

Hier geht's zur Gesamtübersicht aller Aktionen der Zollverein-Ferien!

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Mi 15.07.
  • 08:00
  • Dauer 8 h
Preise
  • Kinder (7–12 Jahre) kostenlos (inkl. Imbiss)

Ort und
Kontakt

Treffpunkt
  • Halle 10

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen


    Anreise mit dem Auto

    Parkplätze A1 und A2, Zufahrt über Fritz-Schupp-Allee oder Bullmannaue

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln 

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein) und Bus 183 (Haltestelle: Kohlenwäsche)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr


Infos und Anmeldung
Veranstalter
  • Denkmalpfad Zollverein

Sonstige
Infos

Organisatorische Hinweise
  • Pro Tag können max. 20 Kinder teilnehmen, deshalb ist eine rechtzeitige verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich.

Empfehl­ungen
und Tipps