lit.RUHR 2021

Alles badet – ein literarischer Ausflug in die Welt der Waschraumhygiene

Mit Eva Mattes und Christian Brückner

AHA – jetzt auch bei der lit.RUHR. Literarisch, versteht sich. Denn wer sich in der Literatur die Hände wusch, die Nase puderte oder sonst wie für porentiefe, virenfreie Reinlichkeit sorgte, lohnt unbedingt einen Blick.

Der Barock badete nicht — jedenfalls nicht in Wasser. Badehäuser galten als Superspreader für Pest, Syphilis und alles, was der Teufel noch in petto hatte. Dafür ist Jahrhunderte später in Nasszellen rund um die Welt auch abseits von Hygienefragen in Sachen Liebe, Streit und Tod allerhand los. Eva Mattes und Christian Brückner nehmen Sie ohne Scham mit unter die Dusche und vor die Spiegel bei Wolfram Eilenberger, David Foster Wallace, Jean-Philippe Toussaint, Emma Becker und anderen, und lesen auch davon, was es heißt, von einem Bad nur träumen zu können. Marie-Christine Knop geleitet Sie moderierend durch die Jahrhunderte und verschiedenen Badezimmer. Das Konzept etnwickelte Husch Josten.

Die Lesung findet im Rahmen der lit.RUHR 2021statt, die vom 05. bis 10. Oktober 2021 auf dem Welterbe zu erleben ist. Einen Überblick über das gesamte Programm des internationalen Literaturfests auf Zollverein finden Sie hier.

 

Aktueller Hinweis

Bitte beachten Sie die Vorgaben der derzeit gültigen Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Die aktuellen Regelungen je nach Inzidenzstufe vor Ort werden auf https://www.mags.nrw/coronavirus-regeln-nrw aufgeführt.

Zeiten und
Preise

Nächster Termin
Sa 09.10.2021
  • 18:00
  • Dauer 1,5 h
Preise
  • VVK (zzgl. Gebühren) 18 €
  • VVK (ermäßigt, zzgl. Gebühren) 14 €
  • AK 25 €
  • AK (ermäßigt) 21 €
Tickets
  • Tickets für die Lit.RUHR erhalten Sie auf www.westticket.de, telefonisch unter 0211 27400 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

     

Ort und
Kontakt

Ort
  • Salzlager

    Heinrich-Imig-Str. 11

    UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen


    Anreise mit dem Auto

    Parkplatz C und Parkdeck Zollverein (kostenpflichtig), Zufahrt über Arendahls Wiese

    Google Maps


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Straßenbahn 107 (Haltestelle: Zollverein), Regionalbahn RB 32 und 35 (Haltestelle: Zollverein Nord) und Bus 183 (Haltestelle: Kokerei Zollverein)

    Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Kontakt
Veranstalter
  • lit.RUHR ist ein Projekt der

    litissimo gGmbH

    zur Förderung der Literatur und Philosophie

    Maria-Hilf-Straße 15–17

    50677 Köln


Sonstige
Infos

Partner der Llt.RUHR
  • Die lit.RUHR 2021 wird gefördert durch die Brost-Stiftung, Evonik, die RAG-Stiftung und die Stiftung Mercator. Sponsoren des Festivals sind die Sparkasse Essen und die Messe Essen, Förderer ist die Aktion Mensch, Kooperationspartner sind die Stiftung Zollverein, die Bundeszentrale für politische Bildung, das Kulturamt der Stadt Essen, das Sheraton Hotel Essen, die Privatbrauerei Stauder sowie das Essener Lesebündnis.
  • Medienpartner sind die Funke Mediengruppe und WDR5.

Empfehl­ungen
und Tipps