art education nature ausstellung barrierefrei bike close-circle facebook family fuehrung gastro greentour kokerei konzert legal mail-circle map money play plus-circle schlaegel shop special tanz-buehne ticket-circle traffic twitter vortrag whatsapp workshop zeche zeit chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up sort calendar close download external-link group index info language list mail menu newrelease pdf place plus search send share slides ticket time triangle-down triangle-up warning-circle warning-triangle zoom-in night photo pinterest vimeo youtube instagram
Besuch planen
Besuch planen
Erleben
Erleben
Eventlocations
Eventlocations
Über Zollverein
Über Zollverein
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.

#halbzwölf: Beste Unterhaltung beim Frühschoppen

Das sind die Gäste für das zweite Halbjahr beim Sonntalk mit Peter Großmann

Frühschoppen auf Zollverein: Beim Sonntalk #halbzwölf stellt Gastgeber und Moderator Peter Großmann im zweiten Halbjahr Gäste aus Kabarett, Musik und Gesellschaft in Konstellationen gegenüber, die außergewöhnliche Unterhaltung garantieren. Der ARD-Moderator begrüßt seine Talkgäste in der Halle 12 auf dem Welterbe, dazu gibt es deftige Snacks und kühle Getränke – natürlich auch für die Zuschauer.

Am 1. September endet die Sommerpause und der Ruhrgebietsfrühschoppen startet wieder sonntags um 11:30 Uhr. Dr. Dietrich Grönemeyer wird gerne mal als „Rückenpapst“ oder „Vater der Mikrotherapie“ bezeichnet. Bei Peter Großmann trifft der wohl bekannteste deutsche Mediziner auf Jacqueline Feldmann. Die Sauerländerin hat sich, als sie ihre Urkunde „Beamtin auf Lebenszeit“ in den Händen hielt, entschieden, der Arbeit im Finanzamt den Rücken zu kehren und Comedienne zu werden. Den musikalischen Part übernimmt an diesem Sonntag Miss Allie als „Kleine Singer-Songwriterin mit Herz“.

Auch wenn es für einen „Mädelsabend“ um 11:30 Uhr noch ein wenig zu früh ist, liest Anne Gesthuysen bei der Veranstaltung am 3. November aus ihrem gleichnamigen Buch. Die Journalistin vom Niederrhein hat früher das ARD-Morgenmagazin moderiert. Der Talk wird abgerundet mit Liedermacherin Fee Badenius, die als Rarität in der Szene gilt, weil sie auf die üblichen Mittel des beißenden Spotts, der verächtlichen Ironie und der lärmenden Aggression verzichtet. Dazu kommt Liza Kos, Kabarettistin und Songwriterin russischer Herkunft. In Ihrem Programm erzählt sie von ihrer Integration in Deutschland.

Beim Weihnachts-Special am 15. Dezember begrüßt Peter Großmann den Sänger Max Mutzke, der nicht nur Talkgast ist, sondern natürlich auch den musikalischen Part der letzten #halbzwölf-Veranstaltung im Jahr 2019 übernimmt. 2004 hatte Mutzke für Deutschland am Eurovision-Song-Contest teilgenommen und gilt als einer der besten und erfolgreichsten deutschen Sänger.

Wie es sich für einen ordentlichen Ruhrgebiets-Frühschoppen gehört, gibt es bei jeder Veranstaltung Getränke, Samtkragen, Frikadellen, Mettbrötchen oder andere Snacks – ganz nach Lust und Laune von Wirt Siggi Brandenburg.

Infos

Aktuelles zu #halbzwölf finden Sie auf www.zollverein.de/halbzwoelf oder auf www.facebook.com/halbzwoelf.

Kartenvorverkauf

www.adticket.de, 0180 6050400 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz; max. 0,60 € aus dem Mobilfunknetz), an allen bekannten Vorverkaufsstellen über ADTicket sowie im Ruhr.Visitorcenter Essen in der Kohlenwäsche [A14] auf Zollverein.

Abonnement

15 % Rabatt bei Buchung von mindestens drei Tickets.

Veranstaltung: #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann
Nächster Termin: So, 01.09.2019, So., 03.11.2019, So., 15.12.2019
Zeit: Einlass 11:00 Uhr, Beginn 11:30 Uhr
Veranstalter: Stiftung Zollverein
Ort: UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], Halle 12 [A12], Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
Eintritt: 15 € (erm. 9 €) inklusive aller anfallenden Gebühren
Tickets: Fon 0180 6050400 (0,20 €/Anruf dt. Festnetz, mobil max. 0,60 €/Anruf),
stiftung-zollverein.reservix.de
Informationen: www.zollverein.de/halbzwoelf und www.facebook.com/halbzwoelf

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos.