Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Ruhr Museum

Ruhr Museum. Natur und Kulturgeschichte des Ruhrgebiets


Var_02_first
© Thomas Willemsen / Stiftung Zollverein

Das Ruhr Museum in der ehemaligen Kohlenwäsche auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein ist das Regionalmuseum des Ruhrgebiets.


In seiner Dauerausstellung erzählt es mit 6.000 Exponaten die faszinierende Natur- und Kulturgeschichte des Reviers, einer der größten Ballungsräume Europas – von der Entstehung der Kohle vor 300 Millionen Jahren bis zum heutigen Strukturwandel zur Metropole Ruhr. Der Museumsparcours beginnt mit den Mythen, Phänomenen und Strukturen der Gegenwart, gefolgt vom vorindustriellen Gedächtnis und endet nach der Geschichte des dramatischen Industrialisierungsprozesses wieder in der Gegenwart der Metropole Ruhr. Das Ruhr Museum verfügt über umfangreiche Sammlungen zur Industrie- und Sozialgeschichte, Archäologie, Geologie und Fotografie. Neben seiner Dauerausstellung zeigt das Ruhr Museum regelmäßig Sonderausstellungen und bietet ein vielseitiges Programm mit Workshops, Führungen, Exkursionen, Vorträgen, Filmabenden, Audioguides und der Museumstasche für Familien an.


Organisatorische Hinweise

Führungen: Dauer 90 Min. / 70 Euro zzgl. Eintritt, Schüler- und Studentengruppen 50 Euro bei freiem Eintritt / max. 20 Teilnehmer

Information und Buchung:Besucherdienst Ruhr Museum, besucherdienst@ruhrmuseum.de , Fon +49 201 24681-444 (Mo–Fr 9–16 Uhr)


Unterstützer und Förderer