Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Ruhr Museum

Rock und Pop im Pott

Sonderausstellung im Ruhr Museum


Var_04_each
© Ruhr Museum, Foto: Brigida Gonzáles
Var_04_each
© Ruhr Museum, Foto: Brigida Gonzáles
Var_04_each
© Ruhr Museum, Foto: Brigida Gonzáles

Sechs Jahrzehnte Musikgeschichte des Ruhrgebiets stehen 2016 auf dem Programm des Ruhr Museums. Den Anfang macht das Jahr 1956 mit seinen Jugendkrawallen und Protesten in Dortmund aufgrund des Films „Ausser Rand und Band“ mit Bill Haley, dem König des Rock ’n’ Roll.


Welche weiteren Musikhits und Stars bis heute für Tumulte oder kollektive Hysterie sorgten, verrät die Ausstellung um Beats und Breaks mit Platten, Postern, Instrumenten, Bühnenoutfits und vielem mehr, was Musik besonders macht. Die Besucher erwartet eine aufregende Reise durch die Musikszene des Reviers und ihrer Genres: vom Beat der 1960er über Kraut-, Deutsch- und Folkrock, Hard & Heavy und Punk, die Neue Deutsche Welle, Hip Hop, Techno bis hin zur Weltmusik.

Weitere Veranstaltungen wie Sonderausstellungen, Führungen und Workshops finden Sie hier.


Downloads


Unterstützer und Förderer