Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Denkmalpfad Zollverein®

Hömma, is denn schon Weihnachten?!

Szenische Führung mit Graf Koks und seiner Sippe


Var_03_each
© Jochen Tack / Stiftung Zollverein
Var_03_each
© Jochen Tack/Stiftung Zollverein

Alle Jahre wieder begibt es sich zur Weihnachtszeit, dass auf der Kokerei Zollverein ein Mann mit Rauschebart und roter Mütze auftaucht. Und er ist nicht allein! Koker Erwin, dessen Tochter Frauke und „Omma“ Hedwig sind auch mit von der Partie und warten nur darauf, die Besucher auf ein humoriges Weihnachtsabenteuer mitzunehmen.

Buchungsanfrage Gruppenführung / Szenische Führung „Hömma, is denn schon Weihnachten?!“

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen gekennzeichneten Felder aus. Vielen Dank!

Buchungsdetails

Max. 20 Pers. pro Führung / keine parallele Führung möglich

Kontaktdaten

Nachricht

* Pflichtfelder

Wo einst bei über 1000 Grad Celsius Kohle zu Koks gebacken wurde, geben Erwin und seine Sippe ihre Weihnachtsdönekes zum Besten und erzählen, warum die Kokerei keine Parfümfabrik war, weshalb Frauke jedes Jahr in Weihnachtsstress gerät und was es mit „Omma“ Hedwigs legendären Weihnachtskeksen auf sich hat… Die szenische Führung bietet Blicke hinter die Kulissen der einst größten Zentralkokerei Europas und ist zugleich eine humorvolle Einstimmung auf die Feiertage!

Text, Regie und Darsteller: Michael Borde

Weitere Führungen des Denkmalpfads ZOLLVEREIN® finden Sie hier:
Führungen über die Zeche Zollverein
Führungen über die Kokerei Zollverein
Führungen über die Zeche & Kokerei Zollverein
ZOLLVEREIN® Rundfahrten
Grüne Touren
Angebote für Familien & Kinder
Barrierefreie Führungen
Alle Führungen des Denkmalpfads ZOLLVEREIN®

Informationen zum Denkmalpfad ZOLLVEREIN®

Zu vielen der öffentlichen Führungen sind Tickets im Ticketshop Denkmalpfad ZOLLVEREIN® erhältlich.


Organisatorische Hinweise

Wir empfehlen Ihnen, festes Schuhwerk und strapazierfähige sowie witterungsgerechte Kleidung zu tragen. Die maximale Teilnehmerzahl pro Führung umfasst 20 Personen.


Downloads


Unterstützer und Förderer