Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Stiftung Zollverein

heimat.nrw – eine Ausstellung der NRW-Stiftung mit Fotografien von Horst Wackerbarth

Fotografie im Portal der Industriekultur


Var_01_first
© NRW-Forum-Duesseldorf / T. Ebermann

Fotos und Videos von Land und Leuten: Vom 4. Juni bis 16. Juli 2017 ist die Schau „heimat.nrw – eine Ausstellung der NRW-Stiftung mit Fotografien von Horst Wackerbarth“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein zu sehen. Die Ausstellung wird am UNESCO-Welterbetag, 4. Juni 2017, um 15 Uhr eröffnet. Der international bekannte Fotokünstler Horst Wackerbarth ist anwesend, ein Künstlergespräch schließt sich an die Vernissage an.


Die rote Couch ist das Markenzeichen des Künstlers Horst Wackerbarth: Seit über einem Vierteljahrhundert reist er mit ihr um die Welt, lichtet Menschen darauf ab und sammelt ihre Bilder und Schicksale. Mehr als ein Jahr waren Künstler und Couch im Auftrag der NRW Stiftung nun in Nordrhein-Westfalen unterwegs – entstanden ist ein Porträt des Landes und seiner Bewohner.

Eine Auswahl der Bilder- und Videowerke präsentiert die Ausstellung „heimat.nrw“ bis zum 16. Juli täglich von 10 bis 18 Uhr im Rundeindicker I in der ehemaligen Kohlenwäsche auf dem Welterbe Zollverein.

Das besondere Highlight: Besucher können auf der berühmten Roten Couch für ein Erinnerungsfoto Platz nehmen und so durch eine interaktive Installation selbst Teil der Ausstellung werden.

Der Ausstellungsraum
In den Rund- beziehungsweise Dorreindickern wurde zu Betriebszeiten der Zeche der in Wasser gebundene, feine Kohlenschlamm für die Weiterverarbeitung zu Kokskohle vorbereitet. Beide Rundeindicker gehören heute zum Portal der Industriekultur, das Ende 2009 unter dem Dach der ehemaligen Kohlenwäsche auf Schacht XII eröffnete und einen beeindruckenden Überblick über das industriekulturelle Angebot des Ruhrgebiets sowie Nordrhein-Westfalens bietet. Während in einem der beiden Rundeindicker der Film RUHR360° zu sehen ist, wurde der andere zu einem Vortrags- und Ausstellungsraum umgestaltet. Seit 2011 wird der Rundeindicker I unter anderem als Ausstellungsort für zeitgenössische urbane Fotografie genutzt.

Weitere Informationen zu heimat.nrw und Horst Wackerbarth
Plattform zur Ausstellung heimat.nrw
Internetseite von Horst Wackerbarth
Film zur Aktion heimat.nrw / Kurzversion
Film zur Aktion heimat.nrw / Langversion


Organisatorische Hinweise

Die Eröffnung findet am Sonntag, 04.06.2017, um 15 Uhr statt.


Unterstützer und Förderer