Inhalt

Sie sind hier:

Home / Aktuelles

Highlight: Auf glattem Eis!

Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen in einmaliger Atmosphäre

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Januar 2018, 15.18 Uhr

Auf Zollverein wird die Wintersaison eröffnet: Vom 9. Dezember 2017 bis zum 7. Januar 2018 verwandelt sich das Wasserbecken im ehemaligen Druckmaschinengleis der Kokerei in ein Winterwunderland. Schlittschuhläufer können auf der 150 Meter langen Eisbahn ihre Fähigkeiten beweisen und beim Eisstockschießen auf der 180 Quadratmeter großen Fläche nebenan können Freunde oder Familien mit viel Spaß im sportlichen Wettkampf gegeneinander antreten. Anmeldungen für den Teamsport sind bereits möglich.

Dort, wo früher die Kohle glühte, herrscht ab dem 9. Dezember Eiseskälte. Inmitten beeindruckender Industriearchitektur können Wintersportliebhaber ihre Schlittschuhe auspacken – oder sich vor Ort welche leihen. Vier Wochen lang verwandelt sich die Kokerei mit der ZOLLVEREIN® Eisbahn in den „wohl faszinierendsten Ort zum Schlittschuhlaufen bundesweit“. Sobald die Dunkelheit einbricht, wird die Bahn dank einer Lichtinstallation zur romantischen Winterlandschaft. Zum Aufwärmen und gemütlichen Beisammensein steht das kleine Winterdorf mit heißen Getränken und leckeren Snacks bereit.

An zwei Samstagen wird die Eisfläche zur Tanzfläche: Am 16. Dezember 2017 und am 7. Januar 2018 findet zwischen 20.00 und 24.00 Uhr die Eisdisco statt. Bei atmosphärischem Lichtspiel können dort zu schnellerer Musik Pirouetten gedreht und Tanzeinlagen auf dem Eis hingelegt werden.

Gleich neben der Eislaufbahn können Besucher auf einer 180 Quadratmeter großen Fläche ihr sportliches Können beim Eisstockschießen unter Beweis stellen. Ob als Firmenevent in der Woche oder in der privaten Gruppe am Wochenende, jedes Team ist willkommen. Reservierungen für Gruppen sind unter eisbahn@zollverein.de erforderlich.

Häufig gestellte Fragen / FAQ

Schlittschuhe / Schließfächer

Welche Schuhgrößen gibt es?
Die Schuhe werden von Größe 25 bis 50 verliehen.

Was kostet die Schlittschuh-Ausleihe?
Der Verleih kostet 3€ pro Paar [Ausgabe gegen Pfand]

Kann man seine eigenen Schlittschuhe mitbringen?
Die Eisbahn darf auch mit eigenen Schlittschuhen befahren werden.

Kann man sich seine eigenen Schlittschuhe (Kufen) im Verleih schleifen lassen?
Dies ist leider nicht möglich.

Gibt es Schließfächer?
Aufbewahrungsfächer für Schuhe und Taschen sind vorhanden, aber nicht abschließbar.

Toiletten / Parkplätze

Gibt es Toiletten in der Nähe?
Die öffentlichen Toiletten in der Mischanlage können kostenfrei genutzt werden.

Kann man in der Nähe der Eisbahn parken?
Fußläufig von der Eisbahn steht der kostenlose Parkplatz C zur Verfügung.

Werden die Parkplätze bewacht?
An den Wochenenden vor den Ferien gibt es Sicherheitspersonal/Einweiser auf den Parkplätzen. Ab den Weihnachtsferien (23.12.) sind die Parkplätze an den Öffnungstagen durchgängig durch Personal beaufsichtigt.

Essen und Trinken / Wetterbedingungen / Kinder und Familien

Darf man auf der Eisbahn essen?
Der Verzehr von Speisen und Getränken ist auf der Eisfläche verboten. Warme Getränke und Snacks gibt es in weihnachtlicher Atmosphäre rund um die Eisbahn an den Buden im Winterdorf und im Café und Restaurant „die kokerei“ in der Mischanlage.

Ist die Eisbahn bei jedem Wetter geöffnet?
Bei extremer Wetterlage können sich die Öffnungszeiten ändern. Auf www.zollverein.de und auf Facebook wird dann ein Hinweis auf der Startseite platziert. Das Eisstockschießen findet bei jeder Wetterlage statt.

Gibt es Hilfen zum Schlittschuhfahren? Können Kinder auch auf die Eisbahn?
Kinder jeder Altersklasse können über das Eis flitzen. Falls die ersten Schritte auf dem Eis geübt werden wollen, stehen kleine Helfer-Pinguine für Kinder zur Stabilisierung bereit.

Kann man seinen Kindergeburtstag auf der Eisbahn feiern?
Die Eisbahn lädt Sport- und Eisbegeisterte ein, um Geburtstage auf dem Welterbe zu feiern. Plätze können nicht reserviert werden. Warme Getränke und Snacks gibt es im kleinen Winterdorf neben der Eisbahn.

Eisdisco / Eisstockschießen

Zu welchen Zeiten findet die Eisdisco statt?
Die Eisdisco findet zwischen 20 bis 24 Uhr am 16.12.2017 und am 06.01.2018 statt. An diesen Tagen verkürzt sich die reguläre Öffnungszeit der Eisbahn.

Kann ich mit meinem minderjährigen Kind zur Eisdisco?
Für die Eisdisco besteht keine Altersbeschränkung, die ganze Familie ist willkommen. Gemäß Jugendschutzgesetz dürfen Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren öffentliche Tanzveranstaltungen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (i.d.R. die Eltern) oder einer erziehungsbeauftragten Person bis 22.00 Uhr besuchen.

Wie kann ich am Eisstockschießen teilnehmen?
Das Eisstockschießen kann von Montag bis Freitag als Firmenevent unter sportlicher Anleitung gebucht werden – am Wochenende und in den Ferien steht die Bahn auch für Familien, Freunde oder Vereinsteams zur Verfügung. Die Nachfrage ist groß, deshalb am besten frühzeitig unter eisbahn@zollverein.de anmelden und Termine sichern.

Wer ist Ansprechpartner für die Presse?

Pressekontakt für tagesaktuelle Medienanfragen ist Uwe Loch, Mobil 0171 1294097.

Veranstaltung: ZOLLVEREIN® Eisbahn
Öffnungszeiten: 09.12.2017–07.01.2018 // vor Ferienbeginn [bis 22.12.]: Mo–Fr 15–20 Uhr, Sa 10–22 Uhr und So 10–20 Uhr / in den Ferien [ab 23.12.]: Mo–Fr 10–20 Uhr, Sa 10–22 Uhr und So 10–20 Uhr, am 26.12. und 01.01. von 13–20 Uhr, am 24., 25. und 31.12. geschlossen // Eisdisco: Sa, 16.12. und 06.01., 20–24 Uhr [an diesen Tagen verkürzt sich die reguläre Öffnungszeit]
Preise: Tagesticket: Erwachsene: 7 €, Kinder [bis 14 Jahre] sowie Schüler, Studenten und Azubis 5 €, Familienkarte [2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder] 18 €, Schulklassen [max. 20 Personen] 60 €, Schulklassen [max. 20 Personen] inkl. Kokereiführung 130 €, Eisdisco: Erwachsene 5 €, Kinder [bis 14 Jahre] sowie Schüler, Studenten und Azubis 3 €
Eisstockschießen für private Gruppen: 50 € pro Bahn [max. 8 Pers.] pro Stunde, 70 € pro Bahn [max. 12 Pers.] pro Stunde (nur an Wochenenden und in den NRW-Ferien verfügbar)
Eisstockschießen als Firmenevent (90 Minuten unter sportlicher Anleitung): 25 € pro Person (zzgl. 19 % MwSt.)
Leihgebühr Schlittschuhe: 3 € pro Paar (Ausgabe gegen Pfand)
Veranstalter: Stiftung Zollverein
Ort: ZOLLVEREIN® Eisbahn, Areal C [Kokerei], Druckmaschinengleis [C74], Arendahls Wiese, 45141 Essen
Informationen und Anmeldung: www.zollverein.de/eisbahn, eisbahn@zollverein.de, Fon +49 201 24681-777

Var_01_first
© Jochen Tack / Stiftung Zollverein

Unterstützer und Förderer