Inhalt

Sie sind hier:

Home / Service / Presse

Presseportal

Pressekontakt und Presse-Downloads einblenden

Pressekontakt

Stiftung Zollverein

presse@zollverein.de

Delia Bösch
Fon +49 201 246 81-120
Fax +49 201 246 81-133
delia.boesch@zollverein.de

Ruhr Museum

Ansprechpartner: Philipp Bänfer
Fon +49 201 246 81-433
philipp.baenfer@ruhrmuseum.de

Presse-Downloads

Zollverein® Bilddatenbank

Grid

Ab sofort online: Die Zollverein® Bilddatenbank ist ein neuer rund-um-die-Uhr-Service für Redaktionen, Verlage, Veranstalter und Agenturen mit rund 1.000 Fotos, die schnell und einfach heruntergeladen werden können.

www.zollverein-bilddatenbank.de
bilddatenbank@zollverein.de

 

Foto- und Drehgenehmigungen

FAQ – Fragen und Antworten

ANTRAGSFORMULAR für eine Foto- bzw. Drehgenehmigung

Application form for a photo/video permit

Pressemitteilungen

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Familienführung durch die Kokerei Zollverein

    Führung „Die Kokerei für Groß und Klein“ im Denkmalpfad Zollverein®

    Montag, 24. April 2017, 10.02 Uhr

    Die Führung „Die Kokerei für Groß und Klein“ am Sonntag, 30. April, und am Montag, 1. Mai 2017 (Maifeiertag), ist eine aktive Entdeckungsreise für die ganze Familie. Ab 14.00 Uhr können Kinder und Erwachsene im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® gemeinsam spielerisch erfahren, wie auf der ehemals größten Zentralkokerei Europas Kohle zu Koks veredelt wurde.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events

    „Zum Heulen vor Lachen“

    Ehemalige Schalker Fußball-Profis begeistern als „Die Viererkette“ das Publikum beim kunterbunten Ruhrgebiets-Frühschoppen #halbzwölf auf der Zeche Zollverein

    Sonntag, 23. April 2017, 14.34 Uhr

    Anekdoten zum Schenkelklopfen, ein Feuerwerk aus Sprüchen und Erinnerungen an eine Zeit in der nicht nur im Fernsehen, sondern auch im Ruhrgebiet noch schwarz-weiß statt Farbe dominierte: Die Schalker Fußball-Idole Rüdiger Abramczik, Klaus Fischer sowie Helmut und Erwin Kremers machten die insgesamt fünfte Ausgabe von #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann auf der Zeche Zollverein zu einem unvergesslichen Erlebnis. Und das nicht nur für Fans des runden Leders.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Das Runde muss ins Eckige

    Soccer-Golf auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein

    Mittwoch, 19. April 2017, 11.05 Uhr

    Ab ins Freie: Überall blüht und grün es, auch im insgesamt 70 Hektar umfassenden Zollverein Park ist der Frühling eingezogen. Ab sofort ist die Soccer-Golf-Saison auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein eröffnet. Startpunkt ist der Infocontainer am Parkplatz A2. Dort können Besucher bis Anfang November 2017 samstags, sonntags und an Feiertagen sowie in den NRW-Ferien täglich zwischen 11.00 und 17.00 Uhr Fußbälle und Score-Cards gegen Pfand ausleihen.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Führung durch die Zeche für Blinde und Sehbehinderte

    Das Welterbe erleben im Denkmalpfad Zollverein®

    Mittwoch, 19. April 2017, 11.04 Uhr

    Zollverein hören und berühren: Bei einer zweistündigen Führung lernen Blinde und Personen mit starker Sehschwäche die original erhaltenen Übertageanlagen der Zeche Zollverein kennen. Die öffentliche Führung im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® findet am 23. April 2017, 15.00 Uhr, statt.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Zollvereins „grüne“ Seiten mit dem Fahrrad entdecken

    Geführte Radtour durch den Zollverein Park

    Dienstag, 11. April 2017, 11.22 Uhr

    Bei der „Grünen Fahrrad-ParkTour“ am Samstag, 15. April 2017, können Besucher das Welterbe Zollverein aus einer besonderen Perspektive kennenlernen. Ab 14.00 Uhr erkunden die Teilnehmer mit dem eigenen Rad oder einem Leihfahrrad von der RevierRad-Station entlang der Ringpromenade das Gelände. Bei zahlreichen Zwischenstopps vermittelt ein Gästeführer des Denkmalpfads ZOLLVEREIN® Wissenswertes zum Zusammenspiel von Denkmal, Ökologie und Landschaftsgestaltung im Zollverein Park.

    mehr erfahren

  • Grid
    Kultur und Events

    Künstler für die Junge Kulturbühne „Gleis 49 ½“ beim 28. Großen Zechenfest gesucht!

    Bewerbungen sind bis zum 11. Juni 2017 möglich

    Freitag, 07. April 2017, 09.40 Uhr

    Bühne frei für junge Künstler aus dem Ruhrgebiet: Ab sofort können sich Nachwuchstalente für einen Live-Auftritt auf der Jungen Kulturbühne „Gleis 49 ½“ beim 28. Großen Zechenfest auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein bewerben.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events

    Zollverein® Konzerte: Eine musikalische Brücke der Extraklasse

    WDR Big Band und Mike Mainieri stellen „Looking Back – Moving On“ auf der Zeche Zollverein vor

    Donnerstag, 06. April 2017, 14.18 Uhr

    Gemeinsam mit dem Star-Vibraphonisten Mike Mainieri präsentiert die vielfach ausgezeichnete WDR Big Band am 12. Mai das Programm „Looking Back – Moving On“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Dabei schlagen das hochdekorierte Ensemble und der US-Amerikaner eine musikalische Brücke aus der Vergangenheit in die Zukunft – ohne die Gegenwart aus den Augen zu verlieren.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events

    Als Uli Hoeneß für schlaflose Nächte sorgte

    Kultkicker Rüdiger Abramczik und seine Ex-Kollegen Klaus Fischer, Erwin Kremers und Helmut Kremers treten als „Die Viererkette“ bei #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann auf

    Dienstag, 04. April 2017, 11.50 Uhr

    Als „Flanken-Gott aus dem Kohlenpott“ hat Rüdiger Abramczik (61) in den 1970er und 1980er Jahren Fußball-Geschichte geschrieben. Mit seinen ehemaligen Mitspielern Klaus Fischer, Erwin Kremers und Helmut Kremers tritt der gebürtige Gelsenkirchener seit geraumer Zeit unter dem Namen „Die Viererkette“ als Schalker Gesprächskreisel auf. Dabei begeistern die Ex-Kicker ihr Publikum mit köstlichen Anekdoten und spannenden Episoden aus ihrer aktiven Zeit. Am 23. April ist das Quartett zu Gast bei der fünften Ausgabe von #halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann auf Zeche Zollverein.

    mehr erfahren

  • Grid
    Stiftung Zollverein

    Weichen auf Zollverein frühzeitig neu gestellt

    Montag, 03. April 2017, 15.00 Uhr

    Die Verträge der Vorstände der Stiftung Zollverein, Herrn Hermann Marth als Vorsitzender des Vorstandes und Frau Jolanta Nölle als Mitglied des Vorstandes, laufen zum 31.05.2018 planmäßig aus. Ab dem 01.06.2018 werden Herr Prof. Dr. Hans-Peter Noll – zur Zeit Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien GmbH und Herr Prof. Heinrich Theodor Grütter – zusätzlich zu seiner Funktion als Direktor des Ruhr Museums, im Rahmen einer Nachfolgeregelung die Führung der Stiftung Zollverein übernehmen. Herr Prof. Dr. Noll wird zu dem Zeitpunkt zum Vorsitzenden des Vorstandes ernannt.

    mehr erfahren

Unterstützer und Förderer