Inhalt

Sie sind hier:

Home / Service / Presse

Presseportal

Pressekontakt und Presse-Downloads einblenden

Pressekontakt

Stiftung Zollverein

presse@zollverein.de

Delia Bösch
Fon +49 201 246 81-120
Fax +49 201 246 81-133
delia.boesch@zollverein.de

Ute Durchholz
Fon +49 201 246 81-121
ute.durchholz@zollverein.de

Ruhr Museum

Ansprechpartner: Philipp Bänfer
Fon +49 201 246 81-433
philipp.baenfer@ruhrmuseum.de

Presse-Downloads

Zollverein® Bilddatenbank

Grid

Ab sofort online: Die Zollverein® Bilddatenbank ist ein neuer rund-um-die-Uhr-Service für Redaktionen, Verlage, Veranstalter und Agenturen mit rund 1.000 Fotos, die schnell und einfach heruntergeladen werden können.

www.zollverein-bilddatenbank.de
bilddatenbank@zollverein.de

 

Foto- und Drehgenehmigungen

FAQ – Fragen und Antworten

ANTRAGSFORMULAR für eine Foto- bzw. Drehgenehmigung

Application form for a photo/video permit

Pressemitteilungen

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Führung über die Kokerei Zollverein

    Der Weg der Kohle auf der Kokerei

    Montag, 16. Januar 2017, 10.07 Uhr

    Die beeindruckende Kokerei Zollverein mit ihren scheinbar unendlichen Rohren und hoch aufragenden Schornsteinen lädt zu einer Entdeckungstour ein: Bei der Führung „Durch Koksofen und Meistergang“ im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® lernen die Teilnehmer montags bis freitags um 14.30 Uhr sowie am Samstag und am Sonntag zusätzlich um 11.30 Uhr die Produktionsanlagen der einst größten Zentralkokerei Europas kennen.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events

    Künstlerführung durch die Ausstellung „Der Blick der Sachlichkeit“

    Der Fotograf Dieter Blase bietet Einblicke in sein Werk

    Mittwoch, 11. Januar 2017, 16.49 Uhr

    Die Zeche Zollverein im Spiegel der Fotografie: Am Samstag, 14. Januar 2017, 14.00 Uhr, erhalten Besucher exklusive Einblicke in die Ausstellung „Der Blick der Sachlichkeit“ im Portal der Industriekultur auf Zollverein. Der Fotograf Dieter Blase führt persönlich durch den Ausstellungsraum und erläutert seine fotografische Arbeit. Tickets kosten 2 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Um Anmeldung wird gebeten unter veranstaltung@zollverein.de.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Stiftung Zollverein

    Positive Saisonbilanz

    35.000 Besucher auf der Zollverein® Eisbahn 2016/17

    Dienstag, 10. Januar 2017, 17.52 Uhr

    Einen sehr guten Abschluss erzielte die ZOLLVEREIN® Eisbahn in ihrer 15. Saison vom 3. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017. Rund 35.000 Besucher nutzten das Winterangebot auf der Kokerei Zollverein, das vom Reisemagazin Marco Polo zum „wohl faszinierendsten Ort zum Schlittschuhlaufen bundesweit“ gekürt wurde. Die Eisfläche zum Eisstockschießen war bereits vor der Saisoneröffnung fast ausgebucht.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Die Zeche und Kokerei Zollverein in einer Führung entdecken

    Führung „Von Kohle und Koks“ im Denkmalpfad Zollverein®

    Montag, 09. Januar 2017, 12.10 Uhr

    Das ganze Welterbe Zollverein erleben: Bei der Führung „Von Kohle und Koks“ im Denkmalpfad ZOLLVEREIN® am Samstag, 14. Januar 2017, und Sonntag, 15. Januar 2017, jeweils 13.30 Uhr, folgen Besucher dem kompletten „Weg der Kohle“ über Tage. Ein Gästeführer erklärt anschaulich die Produktionsabläufe in den original erhaltenen Übertageanlagen der Zeche und Kokerei Zollverein von der Förderung der Kohle bis zur Verkokung.

    mehr erfahren

  • Grid
    Kultur und Events

    Gespräch um XII – Zeitzeugen im Dialog

    Begleitprogramm zur Ausstellung „Zollverein im Wandel“

    Donnerstag, 05. Januar 2017, 10.06 Uhr

    Bis zum 28. Februar 2017 zeigt die Open-Air-Ausstellung „Zollverein im Wandel“ auf dem Forum vor der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein die Entwicklung der einst größten Zeche der Welt zum Welterbe der Menschheit. Zeitzeugen, die den Wandel Zollvereins mitgestaltet haben, kommen im Rahmen der Reihe „Gespräch um XII“ zu Wort. Am Sonntag, 15. Januar, 12.00 Uhr, spricht die Historikerin Susanne Abeck mit dem Schriftsteller und Künstler Thomas Rother, der bereits 1990 sein Atelier im ehemaligen Maschinenhaus auf Schacht 1/2/8 bezog.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps Kultur und Events

    Ausstellung „Der Blick der Sachlichkeit“ verlängert bis 26. Februar 2017

    Historische und aktuelle Zollverein-Fotografien erstmalig am Original-Schauplatz

    Mittwoch, 04. Januar 2017, 11.03 Uhr

    Ab sofort haben Besucher einen Monat länger Gelegenheit, die Zeche Zollverein im Spiegel künstlerischer Fotografie zu betrachten. Die Sonderausstellung „Der Blick der Sachlichkeit“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein wurde bis Sonntag, 26. Februar 2017, verlängert. Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr präsentiert die Ausstellung im Portal der Industriekultur Zollverein-Fotografien aus drei unterschiedlichen Zeitabschnitten. Tickets kosten 2 Euro, Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

    mehr erfahren

  • Grid
    Freizeit-Tipps

    Freizeittipp: Unterwegs auf der Zeche mit einem echten Bergmann

    Führung für Kinder und Jugendliche im Denkmalpfad Zollverein®

    Montag, 02. Januar 2017, 11.29 Uhr

    Spannende Geschichten am Originalschauplatz: Am Samstag, 7. Januar 2017, 15.00 Uhr, zeigt ein ehemaliger Bergmann Besuchern zwischen fünf und fünfzehn Jahren seinen früheren Arbeitsplatz auf dem heutigen UNESCO-Welterbe Zollverein.

    mehr erfahren

  • Grid
    Stiftung Zollverein

    Essener Schüler auf glattem Eis

    „Zollverein macht Schule“ lädt 15 Schulen zum kostenfreien Schlittschuhspaß ein

    Mittwoch, 21. Dezember 2016, 14.24 Uhr

    Seit 2009 stärkt die Stiftung Zollverein mit dem Projekt „Zollverein macht Schule“ die Zusammenarbeit mit Schulen aus Essen und dem Ruhrgebiet. Dahinter steht die Idee, Kindern und Jugendlichen das UNESCO-Welterbe Zollverein als außerschulischen Lernort näher zu bringen. In diesem Jahr war erstmals die ZOLLVEREIN® Eisbahn im Angebotspaket. Möglich wird dies durch eine großzügige Unterstützung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Zollverein e.V.

    mehr erfahren

  • Grid
    Stiftung Zollverein

    Musikalische Vielfalt inmitten einer beeindruckenden Industriearchitektur

    Dienstag, 20. Dezember 2016, 13.00 Uhr

    ESSEN. Mit ihrem Programm für das erste Halbjahr 2017 setzt die Reihe ZOLLVEREIN® Konzerte kulturelle Glanzlichter und präsentiert eine große musikalische Bandbreite inmitten beeindruckender Industriearchitektur. Der genreübergreifende Veranstaltungsmix reicht von klassischer Kammermusik bis zu Kinderkonzerten. Selbst die Freunde von Heavy Metal, Punk- und Rockmusik kommen auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein voll auf ihre Kosten. Eintrittskarten für die Eigenveranstaltungen der Stiftung Zollverein sind ab sofort im neuen Shop auf www.adticket.de erhältlich. Der Vorteil für die Nutzer: sämtliche Preise verstehen sich inklusive aller anfallender Kosten und Systemgebühren.

    mehr erfahren

Unterstützer und Förderer