Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Bürger- und Verkehrsverein im Stadtbezirk VI - Zollverein

Pauschalangebot: Erlebnistour für alle Sinne

Komplettangebot für Gruppen


Var_01_first
© Jochen Tack / Stiftung Zollverein

Folgen Sie dem „Weg der Kohle“ auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein und erfahren Sie Wissenswertes über die einst modernste und „schönste“ Zeche der Welt.


Ein fachkundiger Gästeführer führt die im Original enthaltenen Übertageanlagen des Denkmalpfads ZOLLVEREIN®. Die Teilnehmer erfahren Informatives zu Geschichte und Technik der imposanten Anlagen und zum Wandel der ehemaligen Zeche in ein Industriedenkmal.

Nach der Mittagspause geht es sinnlich weiter: Das Phänomania Erfahrungsfeld lädt mit seinen über 100 Versuchsstationen dazu ein, Phänomene des Klangs zu entdecken, Blitze zu schleudern und Schallwellen sichtbar zu machen.

Leistungen:

  • 2-stündige Führung Denkmalpfad ZOLLVEREIN® / Schacht XII
  • Eintritt und Führung Phänomania Erfahrungsfeld
  • kleines Büffet in einem Restaurant nach Absprache und Verfügbarkeit inbegriffen (Getränke werden vor Ort gezahlt)

Dauer:
ca. 6 Stunden inklusive Pause

Das Pauschalangebot wird von dem Bürger- und Verkehrsverein im Stadtbezirk VI – Zollverein organisiert.


Organisatorische Hinweise

Der Transport ist nicht Teil des Angebotes und wird von den Teilnehmern selbst organisiert. Abhängig von der Verfügbarkeit kann sich die Reihenfolge der Programmpunkte evtl. verändern. Je nach Verfügbarkeit sind teilweise zudem fremdsprachige Führungen gegen Aufpreis möglich. Das Phänomania Erfahrungsfeld ist ca. 10 Gehminuten vom Hauptgelände entfernt.


Unterstützer und Förderer