Zeche Zollverein

Sprache

Meta-Navigation

zurück zur Startseite

Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes

60 Angebote Hinweis zur Vorfilterung

Filtern nach Wochentage und/oder Datum:

Datum wählen

Filteroptionen im Überblick:

Nutzen Sie unseren Filter, um das für Sie passende Angebot zu finden.

Ihre aktuelle Filtereinstellung:

Angebote für...:
Gruppen
Anbieter: Ruhr Museum

Busexkursion: Bildersturm, ein aufgeschlagenes Buch und die Trösterin der Betrübten. Religiöse Orte im westlichen Ruhrgebiet

Busexkursion im Rahmen der Sonderausstellung „Der geteilte Himmel“

Termine: 30.09.2017 / Sa 9 Uhr / Dauer: 9 Std.

Die Exkursion führt vom Jüdischen Friedhof „An der Gracht“ in Mülheim an der Ruhr zum Marienwallfahrtsort Kevelaer. Nach einem Besuch der Gnadenkapelle geht es weiter nach Duisburg, wo erst die Salvatorkirche und anschließend die Synagoge...

mehr erfahren

Anbieter: Ruhr Museum

Reform und Reformation. Kirchliche Erneuerung vor und nach Luther

Busexkursion im Rahmen der Sonderausstellung „Der geteilte Himmel“

Termine: 14.10.2017 / Sa 9 Uhr / Dauer: 9 Std.

Nach einem Besuch der Sonderausstellung des Ruhr Museums folgt die Besichtigung der Ausstellung „Die Zisterzienser – Das Europa der Klöster“ im LVR-LandesMuseum Bonn.

mehr erfahren

Anbieter: Ruhr Museum

Woanders is auch scheiße! Das Ruhrgebiet in den 1980er Jahren

Buchvorstellung mit Reinhard Krause und Frank Goosen

Termine: 18.10.2017 / Mi 17.30 Uhr

Buch mit Kultfaktor: Fotograf Reinhard Krause und Schriftsteller Frank Goosen stellen ihr gemeinsames Werk über Maloche und Menschen, Strukturwandel und Laubenleben sowie Herren- und Freizeitkultur vor.

mehr erfahren

Anbieter: Denkmalpfad Zollverein®

Auf den Spuren der heiligen Barbara

Vorweihnachtliche Entdeckerreise für Kinder ab 5 Jahren

Termine: 04.12.2017 [Barbaratag] 15 Uhr / Dauer: 2 Std. // Gruppenführungen: Termine im Dezember individuell buchbar

Wer war eigentlich die Heilige Barbara? Und warum war sie für die Bergleute so wichtig? In dieser Führung begebt ihr euch auf die Spuren der Schutzpatronin der Bergleute und erkundet die stillgelegte Zeche.

mehr erfahren

Anbieter: Ruhr Museum

Erinnerungen an vergangene Zeiten im Ruhrgebiet

Führung für Menschen mit Demenz durch die Dauerausstellung des Ruhr Museums

Termine: 02.10., 06.11. und 04.12.2017 / Mo 15 Uhr / Dauer: 2 Std.

Ausgewählte Museumsobjekte und Handstücke zum Berühren laden dazu ein, sich an persönliche Erlebnisse aus vergangenen Zeiten zu erinnern.

mehr erfahren

Anbieter: simply out tours

Radführung rund um Zollverein

Zechengeschichte per Rad erkunden

Termine: 03.10., 21.10. und 11.11.2017 / Di 14.30 Uhr und Sa 10.30 Uhr / Dauer: 2,5 Std.

Die Radführung über die ehemalige Bahntrasse bietet die Gelegenheit, das Welterbe und seine Umgebung in nur zweieinhalb Stunden zu erkunden.

mehr erfahren

Anbieter: Phänomania Erfahrungsfeld

Science after Work

Führung im Phänomania Erfahrungsfeld

Termine: 20.09., 18.10., 29.11. und 14.12.2017 / Mi und Do 18–20.30 Uhr

Jeder Mensch trifft weit über 2.000 Entscheidungen am Tag, aber wie funktioniert das überhaupt? Unter dem Titel „Science after Work“ lädt das Phänomania Erfahrungsfeld zu einer erkenntnisreichen Entdeckungsreise durch das menschliche Gehirn.

mehr erfahren

Anbieter: simply out tours

Jogging-Führung

Sightseeing und Joggen in einem

Termine: 15.09., 21.10. und 11.11.2017 / Fr 18 Uhr und Sa 9.15 Uhr / Dauer: 1 Std. [inkl. Warm up und Cool down]

Eine überzeugende Kombination: Während der Jogging-Führung über das Welterbe-Gelände vermittelt ein Gästeführer Informationen zur Geschichte und zum Wandel Zollvereins.

mehr erfahren

Anbieter: cultural service GmbH & Co. KG

Jazzmatinée mit „WELL/OFF“

Konzertreihe

Termine: von Mai bis Oktober jeden ersten Sonntag im Monat / jeweils ab 12 Uhr

Von Latin über Blues bis hin zu Funk: In der Sommersaison spielen die Musiker Bernhard Well [Saxophon] und Guido Pyka [Gitarre] – zusammen auch bekannt unter dem Namen „WELL/OFF“ – an jedem ersten Sonntag im Monat im café & restaurant „die...

mehr erfahren

Unterstützer und Förderer

nach oben