Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Zollverein® Konzerte

STOPPOK auf Zollverein

Konzerte zur Ausstellung Rock und Pop im Pott


Var_01_first
© Ruhr Museum; Foto: Rainer Rothenberg

Wie die Ausstellung “Rock und Pop im Pott” des Ruhr Museums widmet sich auch die Konzertreihe den Genres der Musik im Ruhrgebiet. Sie startet am 11. November 2016 mit dem ersten von sieben Terminen im Rahmen der ZOLLVEREIN® Konzerte.


Stefan Stoppok verlebte seine Kindheit und Jugend in Essen. 1974 entdeckte er die Folkmusik und damit auch die akustische Gitarre. Mit 18 reiste er drei Jahre lang durch Europa, um als Straßenmusiker aufzutreten. 1980 gründete er die Stender Band. 1982 wurde die nach ihm benannte Band STOPPOK aus der Taufe gehoben. Im Laufe der 1980er Jahre bewegte er sich von der Liedermacherei weg und entwickelte seine persönliche Marke in einer Kombination aus erdigen Blues- und Rocksounds und einem schnodderig kleine Alltags- und Liebesgeschichten vortragenden Singstil.

2000 gründete Stefan Stoppok die Platten- und Verlagsfirma „LA-LA-LAND“. Stoppok ist mehrfach ausgezeichnet, u.a. durch den SWR-Liederpreis, den Deutschen Musikautorenpreis der GMA der Kategorie „Text Pop“ und den Deutschen Kleinkunstpreis 2015.

Alle Konzerte der Reihe in 2017 im Überblick

Heavy Metal auf Zollverein / 27.01.2017
RAGE meets REFUGE | SODOM
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr | VVK: 20 Euro

Punk auf Zollverein / 28.01.2017 / ABGESAGT!
Dödelhaie | Honnycutt | Ruhrpottkanaken

STOPPOK auf Zollverein / 18.02.2017
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr | VVK: 30 Euro

Veranstalter
Kreativ Werk Ruhr im Rahmen der ZOLLVEREIN® Konzerte und der Ausstellung „Rock und Pop im Pott“ im Ruhr Museum

Weitere Veranstaltungen wie Führungen und Workshops finden Sie hier.


Organisatorische Hinweise

Alle Ticketpreise zzgl. Gebühren im VVK, Abendkasse nach Aushang.

Gegen Vorlage Ihres Konzerttickets erhalten Sie an der Museumskasse den ermäßigten Eintritt in die Ausstellung „Rock und Pop im Pott “ des Ruhr Museums.


Downloads


Unterstützer und Förderer