Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Zollverein® Konzerte

Tipp der Woche: JugendZupfOrchester NRW

Konzert für Zupforchester und Baglama-Ensemble / Im Rahmen von NOW! 2017 – Grenzgänger der Musik des 21. Jahrhunderts


Var_01_first
© Thong Nguyen

Mit dem JugendZupfOrchester NRW ist ein außergewöhnliches, junges Ensemble zu Gast im ehemaligen Salzlager auf der Kokerei Zollverein. Als Beitrag zum Festival NOW! 2017 sorgt das Orchester mit Werken zeitgenössischer Komponisten für einzigartige Klangwelten.


Das JugendZupfOrchester NRW setzt sich aus Landes- und Bundessiegern von „Jugend musiziert“ sowie Preisträgern weiterer nationaler und internationaler Wettbewerbe zusammen. Konzertreisen nach Japan, Russland oder China sowie der Gewinn hochangesehener internationaler Preise und Wettbewerbe dokumentieren die herausragende Qualität der Musiker.

Die rund 40 Mandolinen- und Gitarrenspieler stellen bei NOW! 2017 zeitgenössische Werke in den Mittelpunkt ihres spektakulären Konzerts. Ganz besonders im Blickpunkt steht dabei die Uraufführung einer Komposition von Koray Berat Sari für Baglama-Ensemble und Zupforchester, die er dem JugendZupfOrchester NRW gewidmet hat.

Das Auftragswerk des Landesmusikrates NRW bildet den Höhepunkt eines Programms, das sich zeitgenössischen Werken widmet. Das Ensemble schlägt unter der Leitung von Prof. Peter Vierneisel eine musikalische Brücke von Hiromitsu Kagajos (1961) Werk „Black Out“ über „Rituel“ von Daniel Huschert (1977)bis zu Dieter Kreidlers (*1943) „Suite nach Astor Piazolla“. Dabei wird die besondere Qualität der Aufführung durch die kathedralenartige Akustik des ehemaligen Salzlagers der Kokerei Zollverein noch verstärkt.

Schon seit 1977 ermöglicht das JugendZupfOrchester NRW jungen Instrumentalisten die Fortbildung auf einem hohen musikalischen und technischen Niveau.

Weitere Informationen finden Sie hier:
JugendZupfOrchester NRW
JugendZupfOrchester NRW bwim Landesmusikrat NRW

Oder folgen Sie uns auf Facebook/ZOLLVEREIN.Konzerte.


Downloads


Unterstützer und Förderer