Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Stiftung Zollverein

#halbzwölf – sonntalk mit Peter Großmann

Kunterbunter Ruhrgebiets-Frühschoppen


Var_01_first
© schüngelschwarz - Agentur für Kommunikation / Stiftung Zollverein

Seit Sommer 2016 lädt ARD-Moderator Peter Großmann in regelmäßigen Abständen Revier-Legenden aus Sport, Kunst, Kultur und Unterhaltung zu einem Talk jenseits aller Konventionen auf die Zeche Zollverein ein. Das Ergebnis ist ein kunterbunter und einzigartiger Ruhrgebiets-Frühschoppen in humorvoller Atmosphäre. Oder anders gesagt: ein perfekter Start in den Sonntag.


Die Kabarettisten Piet Klocke und Fritz Eckenga, Radio-Moderator Werner Hansch, der Kult-Fußballer Willi „Ente“ Lippens, das Hip- Hop-Duo 257ers, Autor Frank Goosen und Musiker Stefan Stoppok gehörten bereits zu den Gästen.

Das beliebte Format #halbzwölf wird 2017 mit gleich sechs Ausgaben auf der Zeche Zollverein fortgeführt. Gäste sind dabei unter anderem der Kabarettist René Steinberg, der Buchautor Helmut Gote, die Reporter-Legende Manni Breuckmann sowie die ehemaligen Fußball-Nationalspieler Rüdiger Abramczik, Klaus Fischer, Helmut Kremers und Erwin Kremers. Das Quartett gibt als „DieViererkette“ seine schönsten, lustigsten und kuriosesten Anekdoten aus rund fünf Jahrzehnten Fußball zum Besten.

Termine 2017
19. Februar / 23. April / 4. Juni / 27. August / 1. Oktober / 17. Dezember 2017

Aktuelle News, Bilder und Filme gibt es auf der Facebook-Seite von #halbzwölf.


Downloads


Unterstützer und Förderer