Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Stiftung Zollverein

ExtraSchicht. Die Nacht der Industriekultur

Zollverein zeigt sich von seiner schönsten Seite


Var_01_first
© Frank Vinken / Stiftung Zollverein

200.000 Besucher, 46 Spielorte, 21 Städte, eine Nacht: Seit 2001 setzt die ExtraSchicht die Metropole Ruhr in Szene. Das UNESCO-Welterbe Zollverein spielt dabei wieder eine Hauptrolle – mit erstklassigem Gastronomie-Angebot, faszinierendem Mix aus Führungen, Walk-Acts, Konzerten, Performances und Installationen.


Auch der 13. deutsche Bergmannstag findet 2018 im Ruhrgebiet statt. Unter dem Motto „Tradition erhalten – Zukunft gestalten“ spielen im Rahmen der ExtraSchicht bergmännische Musik und Spielmannszüge sowie Bergmannschöre auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein auf.

Weitere Informationen
Facebookseite der ExtraSchicht
ExtraSchicht auf Instragram


Organisatorische Hinweise

Karten für die gesamte ExtraSchicht m Vorverkauf für 17 Euro, ermäßigt 14 Euro, bzw. an der Abendkasse für 20 Euro. Das Spielortticket für das UNESCO-Welterbe Zollverein ist für 12 Euro ebenfalls an der Abendkasse erhältlich.

Mit dem ExtraSchicht-Ticket haben Sie

  • freien Eintritt zu allen Spielorten
  • dürfen Sie die ES-Shuttlebusse kostenfrei nutzen
  • haben Sie freie Fahrt im gesamten Nahverkehrsnetz des VRR und der VRL (2. Klasse)
    am Veranstaltungstag bis 7 Uhr morgens am Folgetag

Die ausschließlich für ExtraSchicht-Besucher eingerichteten Shuttlebusse machen es möglich, das Programmangebot der ExtraSchicht voll auszukosten.


Unterstützer und Förderer