Inhalt

Sie sind hier:

Home / Alle Angebote des Welterbes
Anbieter: Ruhr Museum

Erdgeschichten. Geologie im Ruhr Museum

Galerieausstellung


Var_08_first
© Rainer Rothenberg / Ruhr Museum

Vom 2. Oktober 2017 bis zum 2. September 2018 setzt das Ruhr Museum mit den Highlights aus der Geologischen Sammlung die Reihe seiner Sammlungsausstellungen fort.


Die Geologische Sammlung des Ruhr Museums umfasst Fundstücke aus allen Erdzeitaltern und von fast allen Kontinenten. Darunter finden sich viele besondere Objekte wie z.B. das älteste Stück Nordrhein-Westfalens: eine 485 Millionen Jahre alte Kolonie polypenartiger Lebewesen.

Für die Sonderausstellung „Erdgeschichten. Geologie im Ruhr Museum“ wurden über 500 Exponate ausgewählt, die einen eindrucksvollen Einblick in die Entfaltung des Lebens auf der Erde bieten und die Kräfte offenbaren, die die Prozesse im Inneren und Äußeren unseres Planeten steuern. Begleitend zur Ausstellung finden neben öffentlichen Führungen auch spezielle Führungen für Familien und Senioren statt.

Das in der ehemaligen Kohlenwäsche des UNESCO-Welterbes Zollverein beheimatete Ruhr Museum ist das Regionalmuseum des Ruhrgebiets. In seiner Dauerausstellung erzählt es mit über 6.000 Exponaten die gesamte Natur- und Kulturgeschichte des Reviers – von der Entstehung der Kohle vor 300 Millionen Jahren bis zum heutigen Strukturwandel zur Metropole Ruhr.


Unterstützer und Förderer